CO2-neutraler Versand
 Kostenloser Versand ab 29€ Bestellwert (via DHL)
 Sicheres Bezahlen durch SSL-Verschlüsselung
Markus ist unser Außendienstmann für München und Südbayern. Beruflich betreut und berät er Fachhändler, Bars und Großhändler bei der Spirituosen-Auswahl - privat steht er auf Gin und Rum.
René trinkt normalerweise nur in guter Gesellschaft und sein persönliches Aromenrad besitzt die drei Felder "Gut", "Schlecht" und "Seife". Aber eine Spirituose hat es ihm dann doch angetan: der La Hechicera Rum.
Cindy kümmert sich seit September 2017 um unsere Messen, Verkostungen und alles was zum Thema Events gehört. Hier erzählt sie uns, was sie privat gerne trinkt.
Die Geschichte von Arno und Magnífica Cachaça, das ist zu großen Teilen auch die Geschichte von Perola.
Was trinkt eigentlich Paul? Unser Außendienstler für Nordrhein Westfalen schreibt über seine Leidenschaften und Überzeugungen und vor allem über Whisky, Rum, Italicus und Tequila.
Unser Mann für Berlin: Sven Deutschmann trinkt gerne Brockmans Gin, La Hechicera Rum und sagt auch zu einem gut gemachten Whisky Sour nicht Nein.
Philipp ist ein großer Fan von Rum - vor allem ungezuckerte Zuckerrohr-Destillate ohne Farbstoff haben es ihm angetan. Und davon findet er bei Compagnie des Indes jede Menge.

Eddy steht auf Rum, Gin und Kopstootje

Wir haben unseren Hamburger Außendienst-Helden Eddy gefragt, was er gerne trinkt - und dabei nicht nur Empfehlungen für gute Drinks, sondern auch Einblicke in die holländische Lebeweise bekommen.
Vor seiner Arbeit bei Perola kannte Dominik keine Cocktail Bitters - inzwischen ist er Fan der Würzsoßen für Drinks. Und hat sogar aktiv an unseren ersten eigenen Bitters mitgearbeitet.
Low ABV Drinks - also Cocktails, denen man kaum anmerkt, dass sie alkoholisch sind - die sind normalerweise nicht Johanns Sache. Aber so ein Quinqina Tonic mit Cap Mattei - der geht immer.
Manu hatte von Pisco oder Pisco Sour noch nie was gehört, bevor sie bei Perola anfing. Das mussten wir natürlich ändern.
Max kannte Tequila lange nur als billigen Schnaps, den man sich mit Zitrone und Salz in den Rachen kippt. Erst seit er für Perola arbeitet, weiß er, wie gut 100 Prozent Agave schmecken kann.

Lisa goes Brockmans

Lisa, Werkstudentin im Perola-Team, konnte mit Gin nie viel anfangen. Und dann kam Brockmans Gin - und mit ihm endlich ein Gin Tonic, der auch ihr schmeckt.