Scotch Whisky

Single Malt Whiskys gelten gemein als die hochwertigsten und teuersten Whiskys überhaupt. „Single Malt“ auf einer Flasche, das ist ein Prädikat. Genau wie bei vielen anderen Namenszusätzen gibt es aber vor allem Aufschluss über die Herstellung und das verwendete Getreide. So darf ein Single Malt Whisky ausschließlich aus gemälzter Gerster hergestellt werden, daher das „Malt“. Im Vergleich: Bourbon muss „nur“ zu 51 Prozent aus Mais hergestellt werden, Rye Whiskey nur zu 51 Prozent aus Roggen. 

Damit ein Malt sich auch noch das Single verdient, darf er nur aus Destillaten einer Destille bestehen. Das bedeutet wohlgemerkt, dass er aus unterschiedlichen Fässern unterschiedlicher Jahrgänge bestehen darf – nur eben nicht aus Bränden unterschiedlicher Hersteller. Das grenzt ihn ab vom Single Barrel Whisky, der eben nur aus einem einzigen Fass abgefüllt werden darf. Solche Brände haben dann meist auch eine deutliche höhere Varianz von Charge zu Charge.

Die Altersangaben eines Single Malts

Der geneigte Endverbraucher stellt an dieser Stelle zu Recht die Frage: Wenn ein Single Malt aus Whiskys verschiedener Jahrgänge hergestellt werden darf, was sagt mir dann die Jahreszahl vorne auf der Flasche? Viel, denn als Zahl auf der Flasche darf nur das Alter des jüngsten Whiskys stehen – was an älteren Destillaten in der Flasche landet, um das fertige Produkt abzurunden, das ist für die Etikettierung vollkommen egal.

Trotz dieser recht strikten Reglementierung werden die meisten Single Malts – anders als etwa Bourbon Whiskeys – mit Zuckercouleur gefärbt, das ist durchaus erlaubt. Geschmacklich macht das keinen Unterschied, es sorgt nur für eine gleichbleibende Farbe unter den verschiedenen Whisky-Jahrgängen, genau wie das Mischen verschiedener Fässer und Jahrgänge für eine gleichwertige Spirituosen-Qualität sorgt.

Was ist der Unterschied zwischen Single Malt und Blended Whiskey

Auch bei einem Blend vermischt man Malts unterschiedlicher Jahre und diverser Fässer – der große Unterschied ist, dass man für einen Blend die Destillate unterschiedlicher Hersteller miteinander vermengen darf. Generell gelten Single Malts allerdings als qualitativ hochwertiger, auch wenn es natürlich einige sehr spannende Blended Whiskys gibt.

Sollte es auch, schließlich werden knapp 90 Prozent der schottischen Whiskys als Blend verkauft – Single Malt macht nur einen kleinen Anteil von 10 Prozent am großen Scotch-Kuchen aus. Bis in die 1960er-Jahre hinein waren es sogar noch deutlich mehr. Erst als Glenfiddich 1963 neue Single Malt-Editionen auflegte und diese sich gut verkaufen, zogen die anderen Destillen nach.

Woher stammen Single Malt Whiskys?

Der Ursprung des Single Malts liegt – na klar, - im Heimatland des Whiskys, in Schottland. Hier werden die meisten davon produziert, allerdings kennt man auch sehr viele irische Single Malt Whiskeys. Aber auch außerhalb der britischen Inseln boomt der Whisky und damit auch die Single Malts: Japanische Whiskys erzielen wegen ihrer akuten Knappheit bei hoher Qualität Spitzenpreise, auch deutsche Brenner setzen verstärkt auf gelagerte Getreidebrände.

So gewinnt etwa der Slyrs Whisky vom Bodensee mit seinen Single Malts und Cask Finish-Varianten regelmäßig internationale Preise und besitzt inzwischen auch eine treue Fangemeinde, die beim Start neuer Produkte gerne auch mal vor der Destillerie campiert.

Single Malts in Cocktails

Auch, wenn in den meisten Cocktail-Klassikern mit Whiskey eher Bourbon zum Einsatz kommt: Auch ein guter schottischer Single Malt eignet sich hervorragend für einen guten Drink. Vor allem mit rauchigen Islay Malts experimentieren Bartender gerne, aber auch die eher mild-herben Aromen eines Highland Whiskys machen sich in einem Old Fashioned oder einem Manhattan großartig.

Viele scheuen sich davor, ihren guten Malt in einem Cocktail zu verheizen, aber keine Bange: genauso wie es gute American Whiskeys für unter 30 Euro gibt, ist das auch bei Single Malts der Fall. In unserem Online-Shop finden Sie nicht nur High-End-Produkte, sondern auch preiswerte Qualitäts-Whiskys für die Cocktailbar.

Single Malt Whiskys bei Perola online kaufen

Egal ob Scotch Whisky, irischer Single Malt oder deutsche und japanische Geheimtipps: Bei uns im Shop finden Sie hervorragende Spirituosen für jeden Geldbeutel - egal ob zum Pur-Genuss oder für einen guten Drink. Darunter etwa Produkte von Slyrs, Nikka, Lagavulin, Speyburn, Glenmorangie, Macallan, Dalmore, Bowmore, Glenlivet und vielen mehr. 

Filter
AUSVERKAUFT
ABERLOUR Speyside Single Malt Scotch Whisky 10 YO Forest Reserve
Die Aberlour Forest Reserve: samtig weicher Single Malt mit Finish in Fässern aus französischer EicheDer Aberlour Forest Reserve reift für mindestens 10 Jahre in Oloroso-Sherry- und amerikanischen Bourbonfässern (double cask)Durch das anschließende Finish in Limousin-Fässern aus französischem Eichenholz unterscheidet er sich vom Aberlour 10 Jahre WhiskyDas Aroma ist würzig-fruchtig mit Noten von roten Äpfeln und VanilleIm Geschmack zeigt der Whisky eine würzige, weiche Seite mit Anklängen von Aprikosen, Muskatnuss, Nelken und MandelnDie Aberlour Distillery liegt neben dem schottischen Fluss Spey und verwendet für die Herstellung des Whiskys das örtlich entsprungene und weiche Wasser. Der Name "Forest Reserve" entstand durch das aktive Einsetzen der Aberlour Distillery für die Walderhaltung und den Waldschutz in der Speyside-Region.Alkoholgehalt in % vol.:40Herkunftsland:Vereinigtes Königreich (Schottland)Lebensmittelunternehmer:Pernod Ricard51 Chemin des Mèches, 94000 Créteil, FrankreichFrankreichBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Whisky)Farbstoffe:NeinAllergenhinweise:-

Inhalt: 0.7 l (47,13 €* / 1 l)

32,99 €*
An Cnoc 12 YO Whisky
Weltweit bekannt und ein Muss für jeden Whisky-Liebhaber: der zwölf Jahre lang gereifte AN CNOC Highland Single Malt Scotch Whisky!An der Nase betören aromatische und frische Aromen von Honig und Limone. Diese fruchtigen Noten setzen sich am Gaumen fort und führen zu einem besonders leichten und frischen Abgang. Alkoholgehalt in % vol.:40Herkunftsland:Vereinigtes Königreich (Schottland)Lebensmittelunternehmer:Bremer Spirituosen ContorGisela-Mueller-Wolff-Str. 7, 28197 BremenDeutschlandBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Whisky)Farbstoffe:JaAllergenhinweise:-

Inhalt: 0.7 l (49,71 €* / 1 l)

34,80 €*
%
ARDMORE Legacy Whisky mit 4 Whisky Kühlsteinen
Um den einzigartigen Geschmack mit Noten von Vanille, Rauch, Holzkohle, Honig und Gewürzen zu erhalten, wird für den ARDMORE Legacy ausschließlich Highland Torf verwendet und er anschließend in traditionellen Quarter Casks gelagert. Sein Abgang ist lang anhaltend, vollmundig und trocken mit Noten von Gewürzen. Alkoholgehalt in % vol.:40Herkunftsland:Vereinigtes Königreich (Schottland)Lebensmittelunternehmer:Perola GmbHRonhofer Hauptstraße 299, 90765 FürthDeutschlandBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Whisky)Farbstoffe:JaAllergenhinweise:-Hinweise: Aufgrund einer Gesetzesänderung im Lebensmittelrecht nach dem Brexit ist bei diesem Artikel die Perola GmbH ersatzweise als Lebensmittelunternehmer angegeben.

Inhalt: 0.7 l (38,56 €* / 1 l)

26,99 €* 29,99 €* (10% gespart)
BELL'S Original Scotch Whisky
Bells Original Whisky – der beliebteste Blended Scotch In Großbritannien!Der Bells Original Whisky ist ein Blend aus Destillaten aus Schottland von Blair Athol, Caol Ila, Glenkinchie, Dufftown und Inchgower.Er lagerte in Eichenfässern aus Eichenholz.Der Blended Scotch riecht nach frischen Kräutern, Malz, Honig mit einem leichten Anklang von Pfeffer.Im Mund zeigen sich Noten von Heidekraut, Nussöl, Karamell, Getreide und würzig nach Holz.Dieser Whisky ist ein Verschnitt aus ausgewählten, schottischen Whiskys aus den Brennereien Blair Athol, Caol Ila, Glenkinchie, Dufftown und Inchgower. Ursprünglich stammt die Rezeptur von Arthur Bell, einem schottischen Whisky-Händler, der Anfang des 20. Jahrhunderts beschloss, sich an die Herstellung eines eigenen Tropfens zu wagen. Zum Glück, denn der Blend mit dem top Preis-Leistungsverhältnis eignet sich ganz hervorragend zum Mixen von grandiosen Cocktails und pur zum entspannten Genuss am Feierabend. Kein Wunder, dass der Bells Original Whisky in Großbritannien der meistverkaufte Blend auf dem Markt ist. Heute gehört die Marke Bells zum Konzern Diageo (dem übrigens auch Bacardi, Hennessy, Johnnie Walker und Tanqueray angehören).Verkostung des Bells Original WhiskyDer Klassiker von Bells riecht nach frisch geernteten Kräutern, Pfeffer, Honig und Malz. Nimmt man den ersten Schluck des schottischen Blends, fällt einem sofort seine außerordentliche Milde auf. Er schmeckt nach Heidekraut, Getreide, Eichenholz, Nussöl und einem Hauch von Karamell. Nach dem Verkosten bleibt einem noch etwas Würze sowie Rauch im Mund.Genießen Sie den Bells Original Whisky doch in einem leckeren Whisky Sour! Alkoholgehalt in % vol.:40Herkunftsland:Vereinigtes Königreich (Schottland)Lebensmittelunternehmer:Bremer Spirituosen ContorGisela-Mueller-Wolff-Str. 7, 28197 BremenDeutschlandBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Whisky)Farbstoffe:JaAllergenhinweise:-

Inhalt: 0.7 l (19,99 €* / 1 l)

13,99 €*
FINLAGGAN Old Reserve Islay Whisky
Der FINLAGGAN Old Reserve Islay Whisky darf viele Jahre zu seinem vollen Glanz heranreifen. Er vereint Sanftheit und Würze gekonnt miteinander und besitzt dabei einen sehr intensiven Charakter. Sein Farbton von rötlichem Bernstein unterstreicht sein Auftreten.Das Aroma des FINLAGGAN Old Reserve Islay Whisky überzeugt durch Noten von Vanille, Zimt und wilden Kräutern. Im Geschmack finden Gewürze, ein Hauch von Zitrusfrüchten und Nuancen von Rauch und Holz ihren Ausdruck. Der Abgang des Whiskys ist sehr tiefgründig und vollmundig, allerdings nur von durchschnittlicher Länge. Alkoholgehalt in % vol.:40Herkunftsland:Vereinigtes Königreich (Schottland)Lebensmittelunternehmer:Vintage Malt Whisky (Europe) LimitedSt. Peter's Dublin, D02 P593IrlandBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Whisky)Farbstoffe:JaAllergenhinweise:-

Inhalt: 0.7 l (39,99 €* / 1 l)

27,99 €*
%
GLEN GRANT Major's Reserve Whisky
Der Glen Grant Single Malt gehört zu den leichtesten und fruchtigsten Whiskys aus dem Glen Grant Sortiment. Er ist zudem der günstigste Whisky der Glen Grant Brennerei, die heute zum Campari-Getränkekonzern gehört. Seine Herkunft geht zurück in das Jahr 1823, indem die Glen Grant Distillery von den Brüdern John und James Grant gegründet wurde. Das Wasser stammt aus dem Caperdonich Well und dem Glen Grant Burn.Der 40%ige Major´s Reserve Whisky präsentiert sich im Gaumen fruchtig und cremig, mit Spuren von Vanille. Sein mittellanger Abgang ist leicht nussig und trocken. Gelagert und gereift wird er in Eichenfässern. Für einen Whisky ohne Altersangabe, zeigt er sich überraschend kräftig und ausgewogen.  Alkoholgehalt in % vol.:40Herkunftsland:Vereinigtes Königreich (Schottland)Lebensmittelunternehmer:Perola GmbHRonhofer Hauptstraße 299, 90765 FürthDeutschlandBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Whisky)Farbstoffe:JaAllergenhinweise:-Hinweise: Aufgrund einer Gesetzesänderung im Lebensmittelrecht nach dem Brexit ist bei diesem Artikel die Perola GmbH ersatzweise als Lebensmittelunternehmer angegeben.

Inhalt: 0.7 l (25,70 €* / 1 l)

17,99 €* 19,99 €* (10.01% gespart)
GLENGLASSAUGH Evolution Whisky
Der Glenglassaugh Evolution Whisky gehört zur Serie exklusiver und limitierter Abfüllungen. Die Glenglassaugh Distillery hat ihren Sitz im Nord-Osten von Schottland und wurde 1875 erbaut, um den damals steigenden Bedarf von Whisky zu decken. Dieser ca. 3 Jahre alte Malt weißt trotz seines Alters ein hervorragendes Aroma auf. Seine Farbe gleicht einem kräftigen Weißwein und zeichnet sich im Geschmacksbild durch einen runden und geschmeidigen Charakter aus.Eine gewisse Süße vermischt mit Apfel, karamellisierten Birnen und Vanille ergibt einen tollen Geschmack. Im dichten und langanhaltenden Abgang trifft man auch auf Eiche und weiche Früchte.Gelagert wird er in George Dickel Tennessee Whiskyfässern aus Weißeichenholz und entwickelt so für einen jungen Whisky, eine enorme Vielfaltigkeit am Gaumen.Alkoholgehalt in % vol.:50Herkunftsland:Vereinigtes Königreich (Schottland)Lebensmittelunternehmer:Perola GmbHRonhofer Hauptstraße 299, 90765 FürthDeutschlandBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Whisky)Farbstoffe:NeinAllergenhinweise:-Hinweise: Aufgrund einer Gesetzesänderung im Lebensmittelrecht nach dem Brexit ist bei diesem Artikel die Perola GmbH ersatzweise als Lebensmittelunternehmer angegeben.

Inhalt: 0.7 l (64,27 €* / 1 l)

44,99 €*
The ILEACH Peated Isley Malt Whisky mit Geschenkbox
The Ileach Peated Isley Malt Whisky ist eine unabhängige Abfüllung der The Vintage Malt Whisky Company und stammt von einer unbekannten Destillerie auf der Insel Isley. Kenner munkeln, dass es sich bei dieser Abfüllung um einen Lagavulin handelt, doch offiziell bestätigt wurde dies bis heute nicht. Vielleicht gelingt es Ihnen ja herauszuschmecken, welche Destillerie sich hinter diesem Meisterstück verbirgt.Mit dem Ileach erwartet Sie ein atemberaubender Single Malt Whisky, der die typischen Eigenschaften eines Islay Whiskys besitzt. Dieser vielseitige und hochwertige Whisky wird Sie mit seiner Mildheit, die er trotz seines torfigen Rauchgeschmacks besitzt überraschen.Beim Öffnen der Flasche nimmt die Nase sofort das unverkennbare Torfaroma des Whiskys wahr. Diesem folgt eine frische Kräuterbriese in Verbindung mit Eichenholz. Dadurch erinnert der Ileach stark an den Geruch der Küste Islays. Geschmacklich zeigt sich der Ileach Peated Single Malt Whisky ausgesprochen malzig in Verbindung mit wunderbar weichen Tanninen und sattem Torfaroma. Auch beim Finish kommt der maritime Charakter des Whiskys zum Vorschein. Der Ileach verabschiedet sich mit einer malzigen Note, verbunden mit ein wenig Meersalz.Lüften Sie das Geheimnis dieses Single Malts. Lassen Sie den torfigen Rauchgeschmack des Ileach Peated Isley Malt Whisky auf sich einwirken und Sie begeistern.Alkoholgehalt in % vol.:40Herkunftsland:Vereinigtes Königreich (Schottland)Lebensmittelunternehmer:Vintage Malt Whisky (Europe) LimitedSt. Peter's Dublin, D02 P593IrlandBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Whisky)Farbstoffe:JaAllergenhinweise:-

Inhalt: 0.7 l (44,27 €* / 1 l)

30,99 €*