Die große Aperitif-Serie Teil 1: was gehört in den flüssigen ersten Gang?

Ein Aperitif ist (besonders in unserem Sinne) ein meist alkoholisches Getränk in Form eines Cocktails oder auch pur, das vor dem Abendessen getrunken wird. Besonders in Frankreich und Italien wird die Aperitifkultur großgeschrieben, hier genießt man vor dem Essen oftmals Wein, Drinks oder ein anderes alkoholisches Getränk in Gesellschaft bevor man isst. So wird besonders in Restaurants die Wartezeit überbrückt, bis die bestellten Gerichte serviert werden. Häufig werden zu den flüssigen Aperitifs auch kleine Gerichte oder Snacks wie Cashewnüsse, Oliven, Guacamole oder Crostini. Das Gegenstück zum Aperitif ist der Digestif, also ein alkoholisches Getränk, das nach dem Essen gereicht werden. Im ersten Teil unserer Aperitif-Serie erfahren Sie mehr über die grundlegenden Aperitif-Arten. 

Welche Arten von Aperitifs gibt es?

Wie auch bei anderen Spirituosen-Kategorien gibt es natürlich auch bei den Aperos (so werden Aperitifs in der Schweiz genannt) unterschiedliche Unterarten. Allerdings gliedert sich diese Sparte sogar in ganz unterschiedliche Spirituosenarten auf. So gehören zu den Aperitifs zum Beispiel Vermouths, Liköre, Weine und manchmal werden selbst bestimmte Short-Drinks (zum Beispiel der Gimlet oder Martini) als solche bezeichnet. Je nach Land unterscheiden sich die bevorzugten Aperitifs natürlich. Zum Beispiel trinkt man in Spanien gerne Sherry, in Italien Negronis (um nur einen von unzähligen Aperitif-Cocktails zu nennen) und Amari, in Frankreich Pastis, Ouzo in Griechenland. Es gilt also: alles was den Appetit anregt, ist erstmal ein Aperitif.

Besonders bewährte Aperitifs – für den puren Genuss sowie auch in Cocktails oder Longdrinks – sind diverse Bitter-Liköre, Vermouths, Pastis, Quinquina, Aperitif-Weine, Schaumweine und Sherry.

Aperitif-Liköre

Zu den Aperitif-Likören zählen sowohl Pastis (Anis-Liköre, die in Frankreich oft vor dem Essen gereicht werden), Bitter-Liköre wie zum Beispiel Aperol, Campari, die Rinomato-Liköre, diverse Schnäpse von Bittermens als auch die Cocchi Aperitivo-Liköre, die auf Weinen basieren. Eine ganz besondere Unterart dieser Aperitifs sind Amari. „Amaro“ bedeutet auf Italienisch „bitter“. Diese Liköre sind nach der Herstellung auch eigentlich ein Bitter, schmecken jedoch eher wie Kräuterlikör, da sie mit den verschiedensten Wurzeln und Gewächsen aromatisiert werden. Natürlich kann man mit Likören Aperitif-Cocktails mixen, allerdings werden sie (beispielsweise Ouzo) vor dem Essen meist als Shot oder „on the rocks“ pur getrunken.

Vermouth aus Italien mit…Tonic Water?

Vermouth ist  ein verstärkter, mit Wermutkraut aromatisierter Wein. Hierfür werden bei jedem Vermouth verschiedene Kräuter, Gewürze, Wurzeln und Früchte als Botanicals benutzt. Er besitzt in der Regel etwa zwischen 16 und 22 Volumenprozent. Die erhält der Vermouth von einem Destillat, das von Hersteller zu Hersteller variiert. Bei den Mancino Vermouths wird zum Beispiel Alkohol aus italienischen Zuckerrüben verwendet, bei manchen Marken zum Beispiel Brandy. Da sich die Barkultur mehr und mehr den klassischen Cocktails zuwendet, wird Vermouth, der gerade in bekannten Klassikern (zum Beispiel im Martini) seinen großen Auftritt hat, immer populärer. Als Aperitif funktioniert er pur, in Cocktails sowie ganz schlicht mit Tonic Water aufgegossen. Gerade letztere Drinks finden besonders im Sommer hohen Anklang und sind auch bei Gin-Fans (nach anfänglichem Stirnrunzeln vor dem ersten Schluck) oft eine willkommene Gin Tonic-Alternative. Es findet sich gewiss für jeden Geschmack ein Vermouth, denn es existieren neben den drei grundlegenden Arten (süß und weiß, trocken und weiß, süß und rot) mittlerweile sogar Rosatos oder fassgereifte Exemplare mit Holzaromen, wie der Vecchio Vermouth von Mancino.

Quinquina – mehr als nur Kina Lillet!

Quinquinas sind grundsätzlich Likörweine, die mit Chinarinde und diversen Gewürzen verfeinert werden. Durch die Rinde erhalten sie eine bittere Aromatik, die Gewürze und Früchte sorgen für das einzigartige Geschmacksprofil eines jeden Quinquina. Die Likörweine gibt es in weiß und rot. Der wohl berühmteste Quinquina, ist der Kina Lillet, der allerdings nicht mehr produziert wird. Seit einiger Zeit gibt es bartauglichen Quinquina in Form der Qualitäten von L.N. Mattei auf dem deutschen Markt zu kaufen. Es existieren dabei kräftigere, bitterere Varianten der Quinquinas, die zum Mixen gedacht sind (Grande Reserves) und süßere, weniger bittere Versionen (Le Seul Vrai), die sich zum puren Genuss vor oder nach dem Essen anbieten. Ein Geheimtipp aus der Quinquina-Familie ist übrigens der Likörwein von Byrrh, den man getrost pur trinken kann. Die verstärkten, aromatisierten Weinen laden zum Experimentieren ein: ersetzen Sie doch in ihrem nächsten Negroni wahlweise den süßen Vermouth oder auch mal den Campari mit rotem Quinquina!

Aperitif-Weine: der Klassiker

Der Klassiker. Weine werden seit jeher vor dem Essen gereicht. Dabei gibt es nur wenige Regeln: zu lokalen Speisen wird ein ebenfalls aus der Region stammender Tropfen serviert. Die meisten Leuten mögen ihren Aperitif leicht und spritzig, deshalb eignen sich trockene Weißweine mit geringem Alkoholgehalt und einer sanften Säure besonders gut. Auch ein süffiger, milder Rotwein kann einen guten Apero abgeben. Allerdings sollte dieser vorher gekühlt werden. Falls im weiteren Verlauf des Essens nochmals Wein ausgeschenkt wird, sollte der Aperitif-Wein in jedem Fall weniger komplex sein.

Prosecco, Champagner und Sekt als purer Aperitif oder im Spritz?

Prosecco, Champagner und Wein lassen sich unter dem Begriff Schaumwein zusammenfassen. Also fällt alles an Wein, was doppelt gereift ist und dadurch Kohlensäure entwickelt hat – ergo Champagner, Prosecco und Sekt – unter diese Bezeichnung. Sollten Sie ein besonders elegantes Dinner planen und möchten zum Einstieg in den Abend etwas Spritziges servieren, empfehlen wir jedem einen trockenen Winzerwein vom Winzer des Vertrauens zu servieren. Da macht man – je nach Winzer – entweder alles richtig oder alles falsch. Deshalb sollte der Winzerwein in jedem Fall vorher verkostet werden. Wer hier ohne Herumprobieren auf der sicheren Seite stehen möchte, serviert vor dem Abendessen einfach einen Aperitif-Cocktail mit Schaumwein. Für diese Drinks braucht man oft nicht mehr als eine Spirituose, die man mit Champagner oder Prosecco aufgießen kann. Mixen Sie doch den exklusiven Italicus Spritz (jeweils 6 cl Italicus - Rosolio di Bergamotto und Prosecco mit Eis in ein großes Weinglas geben und mit drei Oliven garnieren) und genießen Sie einen original italienischen Aperitif-Cocktail!

Sherry aus Spanien – zum oder vor dem Essen?

Sherry heißt der verstärkte Weißwein aus Andalusien, der auf eine spezielle Weise reift: Meist wird für den trockenen Weißwein, auf dem Sherry basiert, die Palomino-Traube verwendet. Nach dem vollendeten Reifeprozess wird der Wein mit einem Branntwein versetzt. Anschließend reift er in Fässern, die nur zu vier Fünfteln gefüllt werden, damit sich auf der Flüssigkeit eine Florhefe-Schicht bildet, die sie vor der Oxidation schützt sowie den Zucker bis zum Ende der Reifung fast komplett vergärt. Mit seinem Aroma, das häufig an Mandeln, Hasel- oder Walnüsse und Hefe erinnert, eignet er sich nicht nur gut als Aperitif, sondern auch zum deftigen Hauptgang, als Digestif oder zu Käse. Besonders gut passt der spanische Sherry natürlich zu Tapas.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
ITALICUS Rosolio di Bergamotto Liqueur ITALICUS Rosolio di Bergamotto Liqueur
Inhalt 0.7 l (42,84 € * / 1 l)
29,99 € *
COCCHI Aperitivo Americano COCCHI Aperitivo Americano
Inhalt 0.75 l (33,32 € * / 1 l)
24,99 € *
L.N. Mattei Cap Corse Grande Réserve Quinquina Blanc L.N. Mattei Cap Corse Grande Réserve Quinquina...
Inhalt 0.75 l (29,33 € * / 1 l)
22,00 € *
COCCHI Aperitivo Americano Rosa COCCHI Aperitivo Americano Rosa
Inhalt 0.75 l (33,32 € * / 1 l)
24,99 € *
L.N. Mattei Cap Corse Grande Réserve Quinquina Rouge L.N. Mattei Cap Corse Grande Réserve Quinquina...
Inhalt 0.75 l (29,33 € * / 1 l)
22,00 € *
Mattei Le Seul Vrai Cap Corse Aperitif au Quinquina Blanc Mattei Le Seul Vrai Cap Corse Aperitif au...
Inhalt 0.75 l (25,33 € * / 1 l)
19,00 € *
Mattei Le Seul Vrai Cap Corse Aperitif au Quinquina Rouge Mattei Le Seul Vrai Cap Corse Aperitif au...
Inhalt 0.75 l (25,33 € * / 1 l)
19,00 € *
MANCINO Vermouth Vecchio Vintage 2017-2018 MANCINO Vermouth Vecchio Vintage 2017-2018
Inhalt 0.75 l (126,67 € * / 1 l)
95,00 € *