CO2-neutraler Versand
 Kostenloser Versand ab 49€ Bestellwert (via DHL)
 Sicheres Bezahlen durch SSL-Verschlüsselung

Bourbon, Campari und Wermut: Der Boulevardier

Der Boulevardier ist der Cousin des klassischen Negroni, nur mit Whiskey statt Gin. Das ist der Grund, warum er manchmal als Whiskey-Negroni bezeichnet wird. Zum ersten Mal erwähnt wurde der Cocktail im ABC of mixing cocktails, einem Bar-Buch vom bekannten Bartender Harry MacElhone aus dem Jahr 1927. Den Drink selbst soll MacElhone persönlich zum ersten Mal für einen Mann namens Erskinne Gwynne vom Pariser Magazin ‚Boulevardier‘ gemixt haben. Mit gleich drei verschiedenen Arten von Spirituosen ist der Boulevardier ganz schön stark und bringt ein Feuerwerk von Aromen mit sich. Ob der Cocktail im Originalrezept nun mit zwei oder drei Teilen Whiskey gemischt wurde, lässt sich schwer sagen. Wir empfehlen Einsteigern 3 cl Bourbon zu verwenden. Alternativ kann auch Rye-Whiskey als Basis fungieren.

Zutaten für den Boulevardier-Cocktail

Zubereitung

Geben Sie Bourbon, Campari und Wermut in ein separates Glas und rühren Sie die Zutaten 30 Sekunden gut um. Geben Sie den Drink entweder in ein vorgekühltes Cocktailglas oder in einen Tumbler. Drücken Sie die Orangenzeste über dem Glas aus und werfen Sie sie hinein. Tipp: Wem der Cocktail in diesem Verhältnis zu bitter ist, kann den Campari-Anteil verringern oder mehr Bourbon hinzugeben.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
WILD TURKEY 101 Bourbon Whiskey WILD TURKEY 101 Bourbon Whiskey
Inhalt 0.7 l (38,00 € * / 1 l)
26,60 € *
BULLEIT Bourbon Whiskey BULLEIT Bourbon Whiskey
Inhalt 0.7 l (33,57 € * / 1 l)
23,50 € *
CARPANO Antica Formula Vermouth CARPANO Antica Formula Vermouth
Inhalt 1 l
26,60 € *
CAMPARI Bitter CAMPARI Bitter
Inhalt 0.7 l (20,43 € * / 1 l)
14,30 € *