CO2-neutraler Versand
 Kostenloser Versand ab 49€ Bestellwert (via DHL)
 Sicheres Bezahlen durch SSL-Verschlüsselung

Was ist bitte Baijiu und woher kommt das?

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
MING RIVER Sichuan Baijiu
MING RIVER Sichuan Baijiu
Inhalt 0.7 l (58,29 € * / 1 l)
40,80 € *

Baijiu ist den meisten Menschen in Deutschland kein Begriff. Das sollte sich schleunigst ändern, denn der chinesische Brand auf Getreidebasis hat die verschiedensten Aromenkompositionen zu bieten!  

Zwar zählen in China auch Bohnen zu Getreide, die meisten Baijius werden trotzdem aus Sorghum-Hirse hergestellt. Der Begriff Baijiu an sich bedeutet übersetzt etwa so viel wie "Weißer Schnaps". 

Wie wird Baijiu hergestellt?

Traditioneller Baijiu wird in China stets aus drei Komponenten produziert: Qu, Wasser und Getreide. Dabei bezeichnet Qu zerstoßenes Getreide, das natürlicherweise Bakterien und Hefe enthält. Je nach klimatischen und geografischen Begebenheiten hat jedes Qu seine spezifischen Eigenarten, sein ganz einzigartiges Terroir. 

Im ersten Schritt wird die zerstoßene Sorghumhirse in eine große chinesische Pot-Still gegeben und gedämpft, indem ein Topf mit kochendem Wasser unter die Destille gestellt wird. Das Dämpfen gelatiniert die Sorghumhirse und bricht ihre äußere Membran auf. Dadurch wird später die Fermentation unterstützt. 

Die Hirse wird nun mit Wasser, Hefe und zerkleinertem Qu vermischt. Sobald der Destillateur bemerkt, dass die Fermentation begonnen hat, werden die Gemische in Fermentationsgruben aus Lehm gegeben. Dort bleiben sie circa zwei Monate. Danach wird die Maische destilliert. Für die anschließende Reifung werden meist Keramik-, Ton- oder Terrakottagefäße verwendet. Dadurch wird der Baijiu milder. Jede Maische wird in dem ganzen Prozess einzeln destilliert und gelagert - um hier ein Produkt von gleichbleibender Qualität zu erhalten, vermählt ein Master-Blender die verschiedenen Destillate untereinander. Oft wird der Baijiu noch mit Wasser auf die richtige Trinkstärke gebracht. 

Baijiu online kaufen bei Perola

Damit Baijiu endlich auch in Deutschland bekannter wird, können sie bei uns im Shop ausgewählte Qualitäten des chinesischen Traditionsgetränks erwerben - bei entsprechender Nachfrage werden wir das Portfolio um weitere Schätze ergänzen.

 

Baijiu ist den meisten Menschen in Deutschland kein Begriff. Das sollte sich schleunigst ändern, denn der chinesische Brand auf Getreidebasis hat die verschiedensten Aromenkompositionen zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Was ist bitte Baijiu und woher kommt das?

Baijiu ist den meisten Menschen in Deutschland kein Begriff. Das sollte sich schleunigst ändern, denn der chinesische Brand auf Getreidebasis hat die verschiedensten Aromenkompositionen zu bieten!  

Zwar zählen in China auch Bohnen zu Getreide, die meisten Baijius werden trotzdem aus Sorghum-Hirse hergestellt. Der Begriff Baijiu an sich bedeutet übersetzt etwa so viel wie "Weißer Schnaps". 

Wie wird Baijiu hergestellt?

Traditioneller Baijiu wird in China stets aus drei Komponenten produziert: Qu, Wasser und Getreide. Dabei bezeichnet Qu zerstoßenes Getreide, das natürlicherweise Bakterien und Hefe enthält. Je nach klimatischen und geografischen Begebenheiten hat jedes Qu seine spezifischen Eigenarten, sein ganz einzigartiges Terroir. 

Im ersten Schritt wird die zerstoßene Sorghumhirse in eine große chinesische Pot-Still gegeben und gedämpft, indem ein Topf mit kochendem Wasser unter die Destille gestellt wird. Das Dämpfen gelatiniert die Sorghumhirse und bricht ihre äußere Membran auf. Dadurch wird später die Fermentation unterstützt. 

Die Hirse wird nun mit Wasser, Hefe und zerkleinertem Qu vermischt. Sobald der Destillateur bemerkt, dass die Fermentation begonnen hat, werden die Gemische in Fermentationsgruben aus Lehm gegeben. Dort bleiben sie circa zwei Monate. Danach wird die Maische destilliert. Für die anschließende Reifung werden meist Keramik-, Ton- oder Terrakottagefäße verwendet. Dadurch wird der Baijiu milder. Jede Maische wird in dem ganzen Prozess einzeln destilliert und gelagert - um hier ein Produkt von gleichbleibender Qualität zu erhalten, vermählt ein Master-Blender die verschiedenen Destillate untereinander. Oft wird der Baijiu noch mit Wasser auf die richtige Trinkstärke gebracht. 

Baijiu online kaufen bei Perola

Damit Baijiu endlich auch in Deutschland bekannter wird, können sie bei uns im Shop ausgewählte Qualitäten des chinesischen Traditionsgetränks erwerben - bei entsprechender Nachfrage werden wir das Portfolio um weitere Schätze ergänzen.

 

Zuletzt angesehen