Scrappy's Black Lemon Bitters

25,99 €*

Inhalt: 0.147 l (176,80 €* / 1 l)
Produktnummer: 4295
Produktinformationen "Scrappy's Black Lemon Bitters"

Black Lemon Bitters halten, was der Name verspricht: Sie sind gleichzeitig frisch und würzig.

  • Cocktail Bitters nach dem Vorbild der Black Lemons aus dem Mittleren Osten
  • Frischer Zitronenduft trifft auf florale und gleichzeitig würzige Aromen
  • Passen hervorragend in klassische Shortdrinks
  • Hergestellt aus ausschließlich organischen Zutaten und ohne Farbstoffe

Auch, wenn sie gar keine „Black Lemons“ enthalten, spiegeln diese Bitters die Mischung aus Würzigkeit und Frische des Gewürzes aus dem Mittleren Osten perfekt wider: kräftig-würzige Aromen treffen auf sanfte-florale Noten und die Frische der Limette – die Black Lemon hat ihren Namen nämlich tatsächlich aus einem Übersetzungsfehler. Eigentlich handelt es sich dabei um getrocknete Limetten.

Scrappy‘s Black Lemon Bitters in Cocktails

Diese Bitters sind die perfekte Ergänzung für Drinks, die auf zitronige Frische setzen, dabei aber auch Tiefe und Komplexität mitbringen – oder besser: Komplexität mitbringen sollen. Bestes Beispiel dafür wäre ein klassischer, trockener Martini. Auch ein Lemondrop Martini mit etwas Zitronensaft profitiert stark von der Würze und der besonderen Zitrusnote der Scrappy’s Black Lemon Bitters. Der offizielle Signature Cocktail aus dem Hause Scrappy’s für diese Bitters ist übrigens dieser hier:

Monsieur

  • 6 cl Vodka
  • 0,75 cl Maraschino
  • 1,5 cl Trockener Vermouth
  • 2 Spritzer Scrappy’s Black Lemon Bitters

Alles zusammen auf Eis rühren und in eine vorgekühlte Coupette abseihen.

Alkoholgehalt in % vol.:49
Herkunftsland:USA (Vereinigte Staaten von Amerika)
Lebensmittelunternehmer:LMDW La Maison Du Whisky
9-11 Rue Martre, 92110 Clichy L. 1/18
Frankreich
Bezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Cocktail Bitter)
Farbstoffe:Nein
Allergenhinweise:-

Zutatenliste: Alkohol, destilliertes Wasser, Zitronenschale, Kräuter, Gewürze und Karamell.

Weiterführende Links zu "Scrappy's Black Lemon Bitters"

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Weitere Artikel von +++ Scrappy's Bitters +++ ansehen

Scrappy's Aromatic Bitters

Inhalt: 0.147 l (176,80 €* / 1 l)

25,99 €*
Scrappy's Chocolate Bitters

Inhalt: 0.147 l (176,80 €* / 1 l)

25,99 €*
Scrappy's Lavender Bitters

Inhalt: 0.147 l (176,80 €* / 1 l)

25,99 €*
Scrappy's Lime Bitters

Inhalt: 0.147 l (176,80 €* / 1 l)

25,99 €*
Scrappy's Orleans Bitters

Inhalt: 0.147 l (176,80 €* / 1 l)

25,99 €*
Scrappy's Seville Orange Bitters

Inhalt: 0.147 l (204,01 €* / 1 l)

29,99 €*
Scrappys Cardamom Bitters

Inhalt: 0.148 l (175,61 €* / 1 l)

25,99 €*
Scrappys Grapefruit Bitters

Inhalt: 0.148 l (175,61 €* / 1 l)

25,99 €*
Scrappys Orange Bitters

Inhalt: 0.148 l (175,61 €* / 1 l)

25,99 €*

Zubehörartikel

FEE BROTHERS Lemon Bitters
Mit Fee Brothers Bitters werden Cocktails mit einem besonderen Aroma versehen.Alkoholgehalt in % vol.:45,9Herkunftsland:USA (Vereinigte Staaten von Amerika)Lebensmittelunternehmer:Sierra Madre GmbHRohrstrasse 26 D 58093 Hagen GermanyDeutschlandBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Cocktail Bitter)Farbstoffe:JaAllergenhinweise:-Zutatenliste: Glycerin, Aromen, Zitronenöl, Zitronengras und andere natürliche Aromen, Wasser und ZitronensäureDurchschnittliche Nährwerte in 100ml:Brennwert0kJ (0kcal)Fett0g - davon gesättigte Fettsäuren0gKohlenhydrate0g - davon Zucker0gEiweiß0gSalz0g

Inhalt: 0.15 l (113,27 €* / 1 l)

16,99 €*
Scrappy's Aromatic Bitters
Scrappy’s Aromatic Bitters sorgen für Balance und die gewisse Würze in Ihren Cocktail-Kreationen!Fein ausbalancierte Cocktail-Bitters mit aufregender WürzePassen perfekt zu klassischen Drinks wie einem Old FashionedAusgewählte Kräuter, Gewürze sowie Karamell als begeisternde HauptkomponentenHergestellt aus ausschließlich organischen Zutaten und ohne FarbstoffeUrsprünglich als Medizin gedacht, wurden Bitters im 19. Jahrhundert entwickelt, um Magenprobleme zu lindern - bei dem hohen Alkoholgehalt wohl mit eher zweifelhaftem Erfolg. Die Menschen fanden schnell Gefallen am Geschmack der Spirituose, schließlich wurden Bitters zweckentfremdet und zum Verfeinern verschiedener Drinks verwendet.Kleine Mengen Scrappy’s Bitters – große Wirkung im CocktailIm Zuge der aufkommenden Cocktailkultur der letzten Jahre findet man die Bitters inzwischen fast überall wieder. Ob beim Bartender des Vertrauens, hinter der Bar zu Hause oder im gut sortierten Einzelhandel. Für die Herstellung von Bitters werden die einzelnen Komponenten zunächst in Alkohol eingelegt. Zu diesen gehört bei den Aromatic Bitters von Scrappy’s neben biologisch angebauten Kräutern und Gewürzen unter anderem auch Karamell. Anschließend wird das Mazerat gefiltert und in Flaschen abgefüllt.Die Aromatic Bitters schaffen es mit ihrem Zusammenspiel aus angenehmer Ausgewogenheit und markanter Würze auf Anhieb zu begeistern und eignen sich vor allem für klassische Drinks wie den Old Fashioned.Alkoholgehalt in % vol.:46,6Herkunftsland:USA (Vereinigte Staaten von Amerika)Lebensmittelunternehmer:LMDW La Maison Du Whisky9-11 Rue Martre, 92110 Clichy L. 1/18FrankreichBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Cocktail Bitter)Farbstoffe:NeinAllergenhinweise:-Zutatenliste: Alkohol, destilliertes Wasser, Kräuter, Gewürze und Karamell.

Inhalt: 0.147 l (176,80 €* / 1 l)

25,99 €*
Scrappy's Orleans Bitters
New Orleans Style Bitters sind die Basis grandioser Sazeracs!Cocktail Bitters mit ausgeprägten floralen und Anis-AromenPassen hervorragend zu Drinks mit Cognac und American WhiskeyHergestellt aus ausschließlich organischen Zutaten und ohne FarbstoffeScrappy’s Orleans Bitters sind die Interpretation der klassischen Peychaud’s Bitters, die neben Rye Whiskey die wichtigste Zutat in den Drinks Sazerac und Vieux Carré darstellen. Weil beide Drinks – genau wie die Bitters – aus New Orleans stammen, nennt sich diese vergleichsweise florale Bitters-Sorte „New Orleans Style“. Scrappy’s Variante davon setzt auf eine spannende Mischung aus Altbewährtem und neuen Ansätzen.So schmecken Scrappy’s Orleans BittersIm Duft sind die Bitters angenehm frisch, begeistern aber früh mit einer intensiven Anis-Note. Dazu kommen eindringliche Aromen von Zimt und frischen Zitruszesten, bevor der Duft ins Florale übergeht. Pur verkostet sind die Bitters am Gaumen natürlich vor allem bitter. In Cocktails  dagegen blühen sie auf und lassen vor allem die Gewürze und leichte Noten von Blüten strahlen. Der beste Drink, um das auszuprobieren, ist nach wie vor der Sazerac:Sazerac Cocktail6 cl Rye Whiskey1 Zuckerwürfel4 Dashes Scrappy’s Orleans BittersZuckerwürfel mit den Bitters tränken und zerdrücken. Mit Eis und Whiskey rühren und in einen Tumbler abseihen, der zuvor mit Absinth benetzt wurde. Mit einer Zitronenzeste garnieren. Alkoholgehalt in % vol.:47Herkunftsland:USA (Vereinigte Staaten von Amerika)Lebensmittelunternehmer:LMDW La Maison Du Whisky9-11 Rue Martre, 92110 Clichy L. 1/18FrankreichBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Cocktail Bitter)Farbstoffe:JaAllergenhinweise:-Zutatenliste: Alkohol, destilliertes Wasser, Sternanis, Kräuter, Gewürze und Karamell.

Inhalt: 0.147 l (176,80 €* / 1 l)

25,99 €*
Scrappy's Lime Bitters
Limetten-Aroma ohne Säure – das ermöglicht atemberaubende Cocktail-Twists.Cocktail Bitters mit ausgeprägtem Limetten-AromaTrocken und bitter, keinerlei Säure-NotenPassen sehr gut zu Rum-Drinks aller ArtHergestellt aus ausschließlich organischen Zutaten und ohne FarbstoffeScrappy’s Bitters haben neben klassischen Aromen wie Schokolade  oder Lavendel  auch diverse sehr ausgefallene Varianten, darunter eben die Lime Bitters. Als Alternative zu den klassischen Orange Bitters überraschen sie mit einem natürlichen und intensiven Limetten-Aroma, das dem frischer Limetten durchaus nahekommt, dabei aber über keinerlei Säure verfügt.In Kombination mit der ausgeprägten Trockenheit und Bitterkeit, sowie spannenden Gewürz-Noten im Geschmack ergeben sich Cocktail-Bitters, die vor allem in Tiki-Drinks oder generell Rum-Cocktails interessante Twists erlauben.Scrappy’s Lime Bitters in CocktailsIn Rum-Drinks, die oft mit frischer Limette gemixt werden, funktionieren die Lime Bitters als Verstärker für die frischen Aromen, was gerade bei Tikis mit vielen verschiedenen Rum-Varianten viel Freude bringt. Aber richtig spannend werden diese Bitters immer dann, wenn ein Drink eigentlich gar keine eigene Säurequelle braucht oder will. Einige Beispiele dafür finden sich etwa auf der offiziellen Seite von Scrappy’s:Lokoki6 cl Vodka1,5 cl Zuckersirup1,5 cl trockener VermouthEin kleines Stück Gurke4 Spritzer Scrappy’s Lime BittersGurke mit Zuckersirup muddeln und alle Zutaten zusammen auf Eis shaken. In eine gefrostete Coupette abseihen und mit einer Orangenzeste garnieren.Frog Leg (von Miles Thomas)6 cl Rye Whiskey1,5 cl Cynar0,75 cl Amaro1,5 cl trockener Vermouth4 Dashes Scrappy’s Lime BittersAlle Zutaten außer den Bitters auf Eis shaken, in einen Tumbler mit frischem Eis abseihen und mit den Bitters floaten. Alkoholgehalt in % vol.:49,1Herkunftsland:USA (Vereinigte Staaten von Amerika)Lebensmittelunternehmer:LMDW La Maison Du Whisky9-11 Rue Martre, 92110 Clichy L. 1/18FrankreichBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Cocktail Bitter)Farbstoffe:NeinAllergenhinweise:-Zutatenliste: Alkohol, destilliertes Wasser, Limettenschale, Kräuter und Gewürze.

Inhalt: 0.147 l (176,80 €* / 1 l)

25,99 €*
Scrappy's Lavender Bitters
Handgemacht, aus Bio-Produkten hergestellt, wunderbar floral im Geschmack - die Scrappy's Lavender Bitters (147ml) sind eine Bereicherung für jede (Haus-) Bar!Scrappy's Lavender Bitters schmecken im Cocktail fruchtig, zugleich trocken nach Lavendel.Sie werden aus Bio-Lavendel, -Kräutern und -Gewürzen hergestellt.Die Bitters verleihen Cocktails einen helleren, floralen Geschmack.Eine viel komplexere, geschmacksintensivere Alternative zu Lavendelwasser!Die Lavender Bitters von Scrappy schmeckt    Getränken verleihen ein paar Tropfen eine angenehme Weichheit und eine gewisse geschmackliche Helligkeit. Scrappy selbst bietet einige interessante Rezepte an, die mit dem Lavender Cocktail-Bitter arbeiten, beispielsweise den San Pedro oder den Dr. Girlfriend (Rezept unten!). Wenn Sie auf der Suche nach weiteren inspirierenden Cocktailrezepten mit unseren Produkten sind, besuchen Sie doch einmal unser Magazin!VerwendungCocktail-Bitters werden - wie der Name schon erahnen lässt - in Cocktails verwendet. Sie aromatisieren und intensivieren den Geschmack. Scrappy's Lavender Bitters lassen sich besonders gut mit Gin kombinieren, da die Bitters die botanischen Noten des Gin unterstützen und hervorheben. Scrappy's selbst empfiehlt mit den Lavendel-Bitters den Cocktail "Lusty Lady" zu mixen:30 ml Gin15 ml Limettensaft15 ml Sirup4 ml Cranberrysaft1 Eiweiß2 - 3 Spritzer Scrappy's Lavander BittersDen Cocktail gut schütteln und anschließend mit einer Kirsche servieren.Alkoholgehalt in % vol.:50,8Herkunftsland:USA (Vereinigte Staaten von Amerika)Lebensmittelunternehmer:LMDW La Maison Du Whisky9-11 Rue Martre, 92110 Clichy L. 1/18FrankreichBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Cocktail Bitter)Farbstoffe:JaAllergenhinweise:-Zutatenliste: Alkohol, destilliertes Wasser, Lavendel, Kräuter und Gewürze.

Inhalt: 0.147 l (176,80 €* / 1 l)

25,99 €*
THE BITTER TRUTH Lemon Bitters
Bitters sind mit der Geschichte des Cocktails untrennbar verbunden. So wird das Wort Cocktail bereits im Jahr 1806 als stimulierendes Getränk aus Spirituosen aller Art, Zucker, Wasser und Bitters definiert. Doch mit der Zeit gerieten Bitters ins Vergessenheit, das sollte sich jedoch ändern. Stephan Berg und Alexander Hauk bemerkten den Mangel an qualitativ hochwertigen Bitters und entschlossen sich dies zusammen zu ändern. Sie gründeten schließlich 2006 eine Bitters-Manufaktur in München, der Name der Manufaktur: The Bitter Truth. Mittlerweile sind die Bitters von The Bitter Truth fast in jeder Bar zu finden - und das zu Recht!THE BITTER TRUTH Lemon Bitters:  Sonnengereifte mediterrane Zitronen treffen auf aromatische Gewürze - das Ergebnis ist eine komplexe Komposition, die Ihren Drinks mehr Tiefe verleiht. Perfekt für fruchtige Sommer Cocktails! Cocktail Empfehlung:Cosmopolitan:40 ml Vodka20 ml Triple Sec10 ml Limettensaft2 Tröpfchen THE BITTER TRUTH Lemon Bitters   Alkoholgehalt in % vol.:39Herkunftsland:DeutschlandLebensmittelunternehmer:The Bitter Truth GmbHWolfratshauser Str. 21e, 82049 PullachDeutschlandBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Cocktail Bitter)Farbstoffe:NeinAllergenhinweise:-

Inhalt: 0.2 l (79,95 €* / 1 l)

15,99 €*

Kunden haben sich auch angesehen

Scrappy's Orleans Bitters
New Orleans Style Bitters sind die Basis grandioser Sazeracs!Cocktail Bitters mit ausgeprägten floralen und Anis-AromenPassen hervorragend zu Drinks mit Cognac und American WhiskeyHergestellt aus ausschließlich organischen Zutaten und ohne FarbstoffeScrappy’s Orleans Bitters sind die Interpretation der klassischen Peychaud’s Bitters, die neben Rye Whiskey die wichtigste Zutat in den Drinks Sazerac und Vieux Carré darstellen. Weil beide Drinks – genau wie die Bitters – aus New Orleans stammen, nennt sich diese vergleichsweise florale Bitters-Sorte „New Orleans Style“. Scrappy’s Variante davon setzt auf eine spannende Mischung aus Altbewährtem und neuen Ansätzen.So schmecken Scrappy’s Orleans BittersIm Duft sind die Bitters angenehm frisch, begeistern aber früh mit einer intensiven Anis-Note. Dazu kommen eindringliche Aromen von Zimt und frischen Zitruszesten, bevor der Duft ins Florale übergeht. Pur verkostet sind die Bitters am Gaumen natürlich vor allem bitter. In Cocktails  dagegen blühen sie auf und lassen vor allem die Gewürze und leichte Noten von Blüten strahlen. Der beste Drink, um das auszuprobieren, ist nach wie vor der Sazerac:Sazerac Cocktail6 cl Rye Whiskey1 Zuckerwürfel4 Dashes Scrappy’s Orleans BittersZuckerwürfel mit den Bitters tränken und zerdrücken. Mit Eis und Whiskey rühren und in einen Tumbler abseihen, der zuvor mit Absinth benetzt wurde. Mit einer Zitronenzeste garnieren. Alkoholgehalt in % vol.:47Herkunftsland:USA (Vereinigte Staaten von Amerika)Lebensmittelunternehmer:LMDW La Maison Du Whisky9-11 Rue Martre, 92110 Clichy L. 1/18FrankreichBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Cocktail Bitter)Farbstoffe:JaAllergenhinweise:-Zutatenliste: Alkohol, destilliertes Wasser, Sternanis, Kräuter, Gewürze und Karamell.

Inhalt: 0.147 l (176,80 €* / 1 l)

25,99 €*
Scrappy's Seville Orange Bitters
Die Scrappy’s Seville Orange Bitters verleihen Ihren Cocktail-Kreationen einen ganz besonders intensiven Orangen-Twist.Cocktail-Bitters mit ausgeprägtem Bitterorangen-Aroma Passen exzellent zu winterlichen CocktailsHerb-bittere Pomeranzen-Noten verschmelzen mit Nelke und Lakritz.Hergestellt aus ausschließlich organischen Zutaten und ohne Farbstoffe Scrappy’s Bitters haben neben klassischen Aromen wie Schokolade oder Lavendel auch diverse sehr experimentelle Varianten, darunter auch die Seville Orange Bitters. Bei der Seville-Orange handelt es sich nämlich um die Pomeranze. Diese Frucht ist im Vergleich zu ihrer berühmten Schwester – der herkömmlichen Orange – kleiner und vor allem deutlich bitterer, weshalb sie auch den Namen „Bitterorange“ trägt. Im aufregenden Cocktailbitter von Scrappy’s bewirkt sie ein bemerkenswert herb-bitteres Aroma, das gewöhnlichen Orange Bitters in dieser Intensität verwehrt bleibt.Zur Verkostung der Scrappy’s Seville Orange BittersDas Bittere der Pomeranze wird durch herrliche Lakritz-Noten sowie Anklänge von Nelke und weiteren Wintergewürzen ergänzt. Subtile Blüten-Momente umspielen einen Hauch von Marmelade.Mit diesem Aromen-Ensemble eignen sich die Scrappy’s Seville Orange Bitters vor allem für winterliche Drinks, verleihen aber auch sommerlichen Cocktails einen atemberaubenden, letzten Schliff.Alkoholgehalt in % vol.:47,5Herkunftsland:USA (Vereinigte Staaten von Amerika)Lebensmittelunternehmer:LMDW La Maison Du Whisky9-11 Rue Martre, 92110 Clichy L. 1/18FrankreichBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Cocktail Bitter)Farbstoffe:NeinAllergenhinweise:-Zutatenliste: Alkohol, Wasser, Orange, Kräuter, Gewürze und Karamell.

Inhalt: 0.147 l (204,01 €* / 1 l)

29,99 €*
Scrappy's Aromatic Bitters
Scrappy’s Aromatic Bitters sorgen für Balance und die gewisse Würze in Ihren Cocktail-Kreationen!Fein ausbalancierte Cocktail-Bitters mit aufregender WürzePassen perfekt zu klassischen Drinks wie einem Old FashionedAusgewählte Kräuter, Gewürze sowie Karamell als begeisternde HauptkomponentenHergestellt aus ausschließlich organischen Zutaten und ohne FarbstoffeUrsprünglich als Medizin gedacht, wurden Bitters im 19. Jahrhundert entwickelt, um Magenprobleme zu lindern - bei dem hohen Alkoholgehalt wohl mit eher zweifelhaftem Erfolg. Die Menschen fanden schnell Gefallen am Geschmack der Spirituose, schließlich wurden Bitters zweckentfremdet und zum Verfeinern verschiedener Drinks verwendet.Kleine Mengen Scrappy’s Bitters – große Wirkung im CocktailIm Zuge der aufkommenden Cocktailkultur der letzten Jahre findet man die Bitters inzwischen fast überall wieder. Ob beim Bartender des Vertrauens, hinter der Bar zu Hause oder im gut sortierten Einzelhandel. Für die Herstellung von Bitters werden die einzelnen Komponenten zunächst in Alkohol eingelegt. Zu diesen gehört bei den Aromatic Bitters von Scrappy’s neben biologisch angebauten Kräutern und Gewürzen unter anderem auch Karamell. Anschließend wird das Mazerat gefiltert und in Flaschen abgefüllt.Die Aromatic Bitters schaffen es mit ihrem Zusammenspiel aus angenehmer Ausgewogenheit und markanter Würze auf Anhieb zu begeistern und eignen sich vor allem für klassische Drinks wie den Old Fashioned.Alkoholgehalt in % vol.:46,6Herkunftsland:USA (Vereinigte Staaten von Amerika)Lebensmittelunternehmer:LMDW La Maison Du Whisky9-11 Rue Martre, 92110 Clichy L. 1/18FrankreichBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Cocktail Bitter)Farbstoffe:NeinAllergenhinweise:-Zutatenliste: Alkohol, destilliertes Wasser, Kräuter, Gewürze und Karamell.

Inhalt: 0.147 l (176,80 €* / 1 l)

25,99 €*
Scrappy's Chocolate Bitters
 Bitters sollten in jeder gut ausgestatteten Cocktailbar zu finden sein. Cocktail Bitters mit ausgeprägtem SchokoladenaromaPassen hervorragend zu verschiedenen Drinks, wobei oftmals Vermouth mit im Spiel istHergestellt aus ausschließlich organischen Zutaten und ohne FarbstoffeGerade für die Winterzeit empfehlen wir die vorzüglichen Chocolate Bitters von Scrappy‘s.Scrappy's BittersScrappy's Bitters wurde von dem Barkeeper Miles Thomas aus Seattle gegründet. Er war auf der Suche nach den besten Cocktail-Bitters für seine Drinks und war der Annahme, dass man hochwertigere Produkte als die auf dem Markt bereits vorhandenen herstellen könnte. Er forschte und experimentierte mit allen möglichen Zutatenkombinationen von Produkten der höchstmöglichen Güteklasse. Das lange Experimentieren war von Erfolg gekrönt: Nach jahrelangem Herumtüfteln rief er im Jahr 2008 Scrappy's offiziell ins Leben und seitdem stellt sein kleines, engagiertes Team in Seattle die feinen Cocktail-Bitters her. Scrappy's Bitters werden ausschließlich aus organischen Zutaten, wenn möglich sogar aus Bio-Produkten hergestellt. Chemikalien, künstliche Aromen oder Farbstoffe werden nicht benutzt.So schmecken Scrappy’s Chocolate BittersIm Duft sind die Bitters angenehm würzig, begeistern aber früh mit einer gerösteten Kakao-Note. Dazu kommen leichte Aromen von Vanille und Eichenholz. Pur verkostet sind die Bitters am Gaumen natürlich vor allem bitter. In Cocktails dagegen beleben sie den Geschmack mit herb-süßen Schokoladen- sowie leichten Gewürznoten. Ein Beispiel dafür ist der offizielle Cocktail von Scrappy's:Perfect6 cl Vodka1,5 cl süßer Vermouth1,5 cl trockener Vermouthknapp 1cl Likör 432-3 Spritzer Scrappy’s Chocolate BittersRühren Sie alle Zutaten in einem Cocktailglas kalt auf Eis. Garnieren Sie dazu eine Zitronenzeste.Alkoholgehalt in % vol.:47,6Herkunftsland:USA (Vereinigte Staaten von Amerika)Lebensmittelunternehmer:LMDW La Maison Du Whisky9-11 Rue Martre, 92110 Clichy L. 1/18FrankreichBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Cocktail Bitter)Farbstoffe:NeinAllergenhinweise:-Zutatenliste: Alkohol, destilliertes Wasser, Kakao, Kräuter und GewürzeDurchschnittliche Nährwerte in 100ml:Brennwert0kJ (0kcal)Fett0g - davon gesättigte Fettsäuren0gKohlenhydrate0g - davon Zucker0gEiweiß0gSalz0gHinweise: Schwangere Frauen sollten dieses Produkt nicht einnehmen.

Inhalt: 0.147 l (176,80 €* / 1 l)

25,99 €*
Scrappy's Lavender Bitters
Handgemacht, aus Bio-Produkten hergestellt, wunderbar floral im Geschmack - die Scrappy's Lavender Bitters (147ml) sind eine Bereicherung für jede (Haus-) Bar!Scrappy's Lavender Bitters schmecken im Cocktail fruchtig, zugleich trocken nach Lavendel.Sie werden aus Bio-Lavendel, -Kräutern und -Gewürzen hergestellt.Die Bitters verleihen Cocktails einen helleren, floralen Geschmack.Eine viel komplexere, geschmacksintensivere Alternative zu Lavendelwasser!Die Lavender Bitters von Scrappy schmeckt    Getränken verleihen ein paar Tropfen eine angenehme Weichheit und eine gewisse geschmackliche Helligkeit. Scrappy selbst bietet einige interessante Rezepte an, die mit dem Lavender Cocktail-Bitter arbeiten, beispielsweise den San Pedro oder den Dr. Girlfriend (Rezept unten!). Wenn Sie auf der Suche nach weiteren inspirierenden Cocktailrezepten mit unseren Produkten sind, besuchen Sie doch einmal unser Magazin!VerwendungCocktail-Bitters werden - wie der Name schon erahnen lässt - in Cocktails verwendet. Sie aromatisieren und intensivieren den Geschmack. Scrappy's Lavender Bitters lassen sich besonders gut mit Gin kombinieren, da die Bitters die botanischen Noten des Gin unterstützen und hervorheben. Scrappy's selbst empfiehlt mit den Lavendel-Bitters den Cocktail "Lusty Lady" zu mixen:30 ml Gin15 ml Limettensaft15 ml Sirup4 ml Cranberrysaft1 Eiweiß2 - 3 Spritzer Scrappy's Lavander BittersDen Cocktail gut schütteln und anschließend mit einer Kirsche servieren.Alkoholgehalt in % vol.:50,8Herkunftsland:USA (Vereinigte Staaten von Amerika)Lebensmittelunternehmer:LMDW La Maison Du Whisky9-11 Rue Martre, 92110 Clichy L. 1/18FrankreichBezeichnung des Lebensmittels:Spirituose (Cocktail Bitter)Farbstoffe:JaAllergenhinweise:-Zutatenliste: Alkohol, destilliertes Wasser, Lavendel, Kräuter und Gewürze.

Inhalt: 0.147 l (176,80 €* / 1 l)

25,99 €*