CO2-neutraler Versand
 Kostenloser Versand ab 69€ Bestellwert (via DHL)
 Sicheres Bezahlen durch SSL-Verschlüsselung

Spirituosen online kaufen

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
THE BITTER TRUTH Celery Bitters
THE BITTER TRUTH Celery Bitters
Inhalt 0.2 l (69,95 € * / 1 l)
13,99 € *
FEE BROTHERS Rhubarb Bitters
FEE BROTHERS Rhubarb Bitters
Inhalt 0.15 l (88,67 € * / 1 l)
13,30 € *
BLACKWOODS Premium Vodka
BLACKWOODS Premium Vodka
Inhalt 0.7 l (38,00 € * / 1 l)
26,60 € *
BLANCHE DE FOUGEROLLES Absinthe
BLANCHE DE FOUGEROLLES Absinthe
Inhalt 0.7 l (83,43 € * / 1 l)
58,40 € *
TITO'S Handmade Vodka
TITO'S Handmade Vodka
Inhalt 0.7 l (42,43 € * / 1 l)
29,70 € *
HAPSBURG X.C Cassis Absinthe
HAPSBURG X.C Cassis Absinthe
Inhalt 0.5 l (59,98 € * / 1 l)
29,99 € *
GREY GOOSE Vodka
GREY GOOSE Vodka
Inhalt 0.7 l (52,57 € * / 1 l)
36,80 € *
CRYSTAL HEAD Vodka
CRYSTAL HEAD Vodka
Inhalt 0.7 l (58,43 € * / 1 l)
40,90 € *
ANGOSTURA Aromatic Bitters
ANGOSTURA Aromatic Bitters
Inhalt 0.2 l (81,50 € * / 1 l)
16,30 € *
ANGOSTURA Orange Bitters
ANGOSTURA Orange Bitters
Inhalt 0.1 l (102,00 € * / 1 l)
10,20 € *
FEE BROTHERS Aztec Chocolate Bitters
FEE BROTHERS Aztec Chocolate Bitters
Inhalt 0.15 l (92,00 € * / 1 l)
13,80 € *
THE BITTER TRUTH Creole Bitters
THE BITTER TRUTH Creole Bitters
Inhalt 0.2 l (69,95 € * / 1 l)
13,99 € *
THE BITTER TRUTH Jerry Thomas Own Decanter Bitters
THE BITTER TRUTH Jerry Thomas Own Decanter Bitters
Inhalt 0.2 l (69,95 € * / 1 l)
13,99 € *
THE BITTER TRUTH Old Time Aromatic Bitters
THE BITTER TRUTH Old Time Aromatic Bitters
Inhalt 0.2 l (69,95 € * / 1 l)
13,99 € *
THE BITTER TRUTH Orange Bitters
THE BITTER TRUTH Orange Bitters
Inhalt 0.2 l (69,95 € * / 1 l)
13,99 € *
FEE BROTHERS Lemon Bitters
FEE BROTHERS Lemon Bitters
Inhalt 0.15 l (95,33 € * / 1 l)
14,30 € *
THE BITTER TRUTH Tonic Bitters Special Edition
THE BITTER TRUTH Tonic Bitters Special Edition
Inhalt 0.2 l (69,95 € * / 1 l)
13,99 € *
THE BITTER TRUTH Grapefruit Bitters
THE BITTER TRUTH Grapefruit Bitters
Inhalt 0.2 l (69,95 € * / 1 l)
13,99 € *
PEYCHAUDS Aromatic Cocktail Bitters
PEYCHAUDS Aromatic Cocktail Bitters
Inhalt 0.148 l (131,08 € * / 1 l)
19,40 € *
FEE BROTHERS Celery Bitters
FEE BROTHERS Celery Bitters
Inhalt 0.15 l (88,67 € * / 1 l)
13,30 € *
FEE BROTHERS Old Fashioned Bitters
FEE BROTHERS Old Fashioned Bitters
Inhalt 0.15 l (88,67 € * / 1 l)
13,30 € *
FEE BROTHERS Plum Bitters
FEE BROTHERS Plum Bitters
Inhalt 0.15 l (88,67 € * / 1 l)
13,30 € *
FEE BROTHERS Whisky Barrel Aged Bitters
FEE BROTHERS Whisky Barrel Aged Bitters
Inhalt 0.15 l (129,33 € * / 1 l)
19,40 € *
THE BITTER TRUTH Chocolate Bitters
THE BITTER TRUTH Chocolate Bitters
Inhalt 0.2 l (69,95 € * / 1 l)
13,99 € *
FEE BROTHERS Peach Bitters
FEE BROTHERS Peach Bitters
Inhalt 0.15 l (95,33 € * / 1 l)
14,30 € *
DALE DEGROFF'S Pimento Aromatic Bitters
DALE DEGROFF'S Pimento Aromatic Bitters
Inhalt 0.15 l (102,00 € * / 1 l)
15,30 € *
GARY REGAN'S Orange Bitters No. 6
GARY REGAN'S Orange Bitters No. 6
Inhalt 0.15 l (102,00 € * / 1 l)
15,30 € *
FEE BROTHERS Black Walnut Bitters
FEE BROTHERS Black Walnut Bitters
Inhalt 0.15 l (95,33 € * / 1 l)
14,30 € *
THE BITTER TRUTH Peach Bitters
THE BITTER TRUTH Peach Bitters
Inhalt 0.2 l (69,95 € * / 1 l)
13,99 € *
SCRAPPY'S Chocolate Bitters
SCRAPPY'S Chocolate Bitters
Inhalt 0.15 l (163,33 € * / 1 l)
24,50 € *
BITTERMENS Boston Bittahs
BITTERMENS Boston Bittahs
Inhalt 0.146 l (147,26 € * / 1 l)
21,50 € *
BITTERMENS Burlesque Bitters
BITTERMENS Burlesque Bitters
Inhalt 0.146 l (147,26 € * / 1 l)
21,50 € *
BITTERMENS Hellfire Habanero Shrub
BITTERMENS Hellfire Habanero Shrub
Inhalt 0.146 l (147,26 € * / 1 l)
21,50 € *
BITTERMENS Hopped Grapefruit Bitters
BITTERMENS Hopped Grapefruit Bitters
Inhalt 0.146 l (150,62 € * / 1 l)
21,99 € *
BITTERMENS Elemakule Tiki Bitters
BITTERMENS Elemakule Tiki Bitters
Inhalt 0.146 l (147,26 € * / 1 l)
21,50 € *
BELVEDERE Vodka
BELVEDERE Vodka
Inhalt 0.7 l (48,29 € * / 1 l)
33,80 € *
HAPSBURG Absinthe Miniaturen Box (12 x 50ml)
HAPSBURG Absinthe Miniaturen Box (12 x 50ml)
Inhalt 0.6 l (76,67 € * / 1 l)
46,00 € *
FERDINAND'S Bitters Sweet Symphony Riesling-Quince
FERDINAND'S Bitters Sweet Symphony Riesling-Quince
Inhalt 0.1 l (143,00 € * / 1 l)
14,30 € *
CRYSTAL HEAD Vodka - Magnum Flasche
CRYSTAL HEAD Vodka - Magnum Flasche
Inhalt 1.75 l (48,57 € * / 1 l)
84,99 € *
FEE BROTHERS Orange Bitters
FEE BROTHERS Orange Bitters
Inhalt 0.15 l (88,67 € * / 1 l)
13,30 € *
FEE BROTHERS Cardamom Bitters
FEE BROTHERS Cardamom Bitters
Inhalt 0.15 l (88,67 € * / 1 l)
13,30 € *
BITTERMENS Xocolatl Mole Bitters
BITTERMENS Xocolatl Mole Bitters
Inhalt 0.146 l (147,26 € * / 1 l)
21,50 € *
BITTERMENS Orange Cream Citrate
BITTERMENS Orange Cream Citrate
Inhalt 0.146 l (147,26 € * / 1 l)
21,50 € *
BITTERMENS Orchard Street Celery Shrub
BITTERMENS Orchard Street Celery Shrub
Inhalt 0.146 l (147,26 € * / 1 l)
21,50 € *
FERDINAND'S Bitters Roter Weinbergpfirsich - Hopfen
FERDINAND'S Bitters Roter Weinbergpfirsich -...
Inhalt 0.1 l (143,00 € * / 1 l)
14,30 € *
DR ADAM ELMEGIRAB'S Aphrodite Bitters
DR ADAM ELMEGIRAB'S Aphrodite Bitters
Inhalt 0.1 l (194,00 € * / 1 l)
19,40 € *
DR ADAM ELMEGIRAB'S Boker's Bitters
DR ADAM ELMEGIRAB'S Boker's Bitters
Inhalt 0.1 l (194,00 € * / 1 l)
19,40 € *
DR ADAM ELMEGIRAB'S Dandelion & Burdock Bitters
DR ADAM ELMEGIRAB'S Dandelion & Burdock Bitters
Inhalt 0.1 l (194,00 € * / 1 l)
19,40 € *
DR ADAM ELMEGIRAB'S Spanish Bitters
DR ADAM ELMEGIRAB'S Spanish Bitters
Inhalt 0.1 l (194,00 € * / 1 l)
19,40 € *
DR ADAM ELMEGIRAB'S Teapot Bitters
DR ADAM ELMEGIRAB'S Teapot Bitters
Inhalt 0.1 l (194,00 € * / 1 l)
19,40 € *
THE BITTER TRUTH Cucumber Bitters
THE BITTER TRUTH Cucumber Bitters
Inhalt 0.2 l (69,95 € * / 1 l)
13,99 € *
THE BITTER TRUTH Rose Water
THE BITTER TRUTH Rose Water
Inhalt 0.125 l (89,60 € * / 1 l)
11,20 € *
The Bitter Truth Lemon Bitters
THE BITTER TRUTH Lemon Bitters
Inhalt 0.2 l (69,95 € * / 1 l)
13,99 € *
Calvados Pays d' Auge
Calvados PAYS D' AUGE
Inhalt 0.7 l (39,86 € * / 1 l)
27,90 € *
FREIMUT Wodka
FREIMUT Wodka
Inhalt 0.5 l (61,98 € * / 1 l)
30,99 € *
ZANIN Grappa Veneto Amarone Barrique
ZANIN Grappa Veneto Amarone Barrique
Inhalt 0.7 l (35,70 € * / 1 l)
24,99 € *
BELUGA Noble Vodka
BELUGA Noble Vodka
Inhalt 0.7 l (45,70 € * / 1 l)
31,99 € *
CHOPIN Rye Vodka
CHOPIN Rye Vodka
Inhalt 0.7 l (37,13 € * / 1 l)
25,99 € *
CIROC Vodka
CIROC Vodka
Inhalt 0.7 l (41,41 € * / 1 l)
28,99 € *
CIROC Vodka
CIROC Vodka
Inhalt 1 l
36,80 € *
KAUFFMAN Vodka Hard Private Collection
KAUFFMAN Vodka Hard Private Collection
Inhalt 0.7 l (58,43 € * / 1 l)
40,90 € *
LEGEND OF KREMLIN Vodka
LEGEND OF KREMLIN Vodka
Inhalt 0.7 l (48,29 € * / 1 l)
33,80 € *
THE BITTER TRUTH Drops & Dashes Nut
THE BITTER TRUTH Drops & Dashes Nut
Inhalt 0.1 l (163,00 € * / 1 l)
16,30 € *
THE BITTER TRUTH Drops & Dashes Roots
THE BITTER TRUTH Drops & Dashes Roots
Inhalt 0.1 l (163,00 € * / 1 l)
16,30 € *
THE BITTER TRUTH Drops & Dashes Wood
THE BITTER TRUTH Drops & Dashes Wood
Inhalt 0.1 l (163,00 € * / 1 l)
16,30 € *
XELLENT Swiss Vodka
XELLENT Swiss Vodka
Inhalt 0.7 l (51,14 € * / 1 l)
35,80 € *
ULTIMAT Vodka
ULTIMAT Vodka
Inhalt 0.7 l (54,14 € * / 1 l)
37,90 € *
Fee Brothers Molasses Bitters
Fee Brothers Molasses Bitters
Inhalt 0.15 l (108,67 € * / 1 l)
16,30 € *
Fee Brothers Cranberry Bitters
Fee Brothers Cranberry Bitters
Inhalt 0.15 l (108,67 € * / 1 l)
16,30 € *
De Kuyper Vieux Spécial
De Kuyper Vieux Spécial
Inhalt 1 l
17,40 € *
BY THE DUTCH Orange Bitters
BY THE DUTCH Orange Bitters
Inhalt 0.05 l (199,80 € * / 1 l)
9,99 € *
BY THE DUTCH Ginger Bitters
BY THE DUTCH Ginger Bitters
Inhalt 0.05 l (199,80 € * / 1 l)
9,99 € *
BY THE DUTCH Classic Bitters
BY THE DUTCH Classic Bitters
Inhalt 0.05 l (179,80 € * / 1 l)
8,99 € *
BONPLAND Rum Bitters Chocolate Mace Flower
BONPLAND Rum Bitters Chocolate Mace Flower
Inhalt 0.1 l (153,00 € * / 1 l)
15,30 € *
BONPLAND Rum Bitters Stevnsbaer Cherry Pinot Noir
BONPLAND Rum Bitters Stevnsbaer Cherry Pinot Noir
Inhalt 0.1 l (153,00 € * / 1 l)
15,30 € *
TIPP!
FREIMUT Moscow Mule Set mit Coppermug und pH Ginger Sirup
FREIMUT Moscow Mule Set mit Coppermug und pH...
Inhalt 0.75 l (66,65 € * / 1 l)
49,99 € *
Habpsburg Absinthe Miniatur
Habpsburg Absinthe Miniatur
Inhalt 0.05 l (80,00 € * / 1 l)
4,00 € *
THE BITTER TRUTH Orange Flower Water
THE BITTER TRUTH Orange Flower Water
Inhalt 0.125 l (95,92 € * / 1 l)
11,99 € *
INCA Bitters
INCA Bitters
Inhalt 0.05 l (159,80 € * / 1 l)
7,99 € *
HENRI BARDOUIN Pastis
HENRI BARDOUIN Pastis
Inhalt 0.7 l (33,57 € * / 1 l)
23,50 € *
SCRAPPY'S Lavender Bitters
SCRAPPY'S Lavender Bitters
Inhalt 0.148 l (165,54 € * / 1 l)
24,50 € *
FREIMEISTERKOLLEKTIV Quinoa Wodka
FREIMEISTERKOLLEKTIV Quinoa Wodka
Inhalt 0.5 l (49,20 € * / 1 l)
24,60 € *
FREIMEISTERKOLLEKTIV Mahembe Kaffeegeist
FREIMEISTERKOLLEKTIV Mahembe Kaffeegeist
Inhalt 0.5 l (49,20 € * / 1 l)
24,60 € *
FREIMEISTERKOLLEKTIV Muscat D'Alexandrie Traubenbrand
FREIMEISTERKOLLEKTIV Muscat D'Alexandrie...
Inhalt 0.5 l (53,20 € * / 1 l)
26,60 € *
BIRDS Adventure Spirit
BIRDS Adventure Spirit
Inhalt 0.5 l (69,80 € * / 1 l)
34,90 € *
WINDSPIEL Barrel Aged Potato Vodka
WINDSPIEL Barrel Aged Potato Vodka
Inhalt 0.5 l (84,00 € * / 1 l)
42,00 € *
Fee Brothers GRAPEFRUIT Bitters
Fee Brothers GRAPEFRUIT Bitters
Inhalt 0.15 l (95,33 € * / 1 l)
14,30 € *
BELUGA Transatlantic Noble Russian Vodka
BELUGA Transatlantic Noble Russian Vodka
Inhalt 0.7 l (60,00 € * / 1 l)
42,00 € *
BELUGA Allure Vodka
BELUGA Allure Vodka
Inhalt 0.7 l (106,86 € * / 1 l)
74,80 € *
TIPP!
The Bitter Truth OLIVE Bitters
The Bitter Truth OLIVE Bitters
Inhalt 0.2 l (66,50 € * / 1 l)
13,30 € *
CEYLON Arrak
CEYLON Arrak
Inhalt 0.7 l (48,29 € * / 1 l)
33,80 € *
LUSTAU Solera Gran Reserva Finest Selection Brandy de Jerez
LUSTAU Solera Gran Reserva Finest Selection...
Inhalt 0.7 l (64,29 € * / 1 l)
45,00 € *
LUSTAU Solera Gran Reserva Brandy de Jerez
LUSTAU Solera Gran Reserva Brandy de Jerez
Inhalt 0.7 l (58,00 € * / 1 l)
40,60 € *
LUSTAU Solera Reserve Brandy de Jerez mit Glas
LUSTAU Solera Reserve Brandy de Jerez mit Glas
Inhalt 0.7 l (39,00 € * / 1 l)
27,30 € *
LUSTAU Solera Gran Reserva Family Reserve Brandy de Jerez
LUSTAU Solera Gran Reserva Family Reserve...
Inhalt 0.5 l (151,98 € * / 1 l)
75,99 € *
The Bitter Truth Bogart's Bitters
The Bitter Truth Bogart's Bitters
Inhalt 0.35 l (80,29 € * / 1 l)
28,10 € *
ÎLE FOUR Premium Junmai Sake
ÎLE FOUR Premium Junmai Sake
Inhalt 0.72 l (25,56 € * / 1 l)
18,40 € *
ÎLE FOUR Limited Edition Junmai Daiginjo Sake
ÎLE FOUR Limited Edition Junmai Daiginjo Sake
Inhalt 0.72 l (55,54 € * / 1 l)
39,99 € *
ÎLE FOUR Yuzu Citrus Sake
ÎLE FOUR Yuzu Citrus Sake
Inhalt 0.5 l (45,00 € * / 1 l)
22,50 € *
BITTERMENS Transatlantic Modern Aromatic Bitters
BITTERMENS Transatlantic Modern Aromatic Bitters
Inhalt 0.146 l (147,26 € * / 1 l)
21,50 € *
1 von 2

Unsere qualitativ hochwertige Spirituosenauswahl bietet Ihnen Produkte aus den unterschiedlichsten Teilen der Welt an. Entdecken Sie unser breites Sortiment und kommen Sie in den Genuss einer Reise voller köstlicher Spirituosen. 

Mit ausdrucksstarken Marken möchten wir Sie bei Ihrem Online-Shopping begleiten und Ihnen die Möglichkeit geben, Mit unserem stetig wachsenden Sortiment an exklusiven Spirituosen und Neuheiten, können Sie für jeden Anlass bei Perola das Richtige finden.Neues zu entdecken. Für alle Freunde des Genusses klären wir hier über die grundlegenden Fragen zum Thema Schnaps auf.

Was sind eigentlich Spirituosen?

Alkoholhaltige Flüssigkeiten werden nach der EU-Verordnung als Spirituosen bezeichnet, wenn sie einen Alkoholgehalt von mindestens 15% aufweisen. Eierlikör gilt bereits ab 14% Volumenprozent als Spirituose. Früher war die gültige Bezeichnung für Spirituose „Branntwein“. Heute meint die Bezeichnung Branntwein eigentlich nur noch Weinbrände und stellt somit nun eine Unterkategorie der Spirituosen dar. Allerdings wird das Wort im Sprachgebrauch manchmal immer noch als Synonym für Spirituose verwendet. Das kann daran liegen, dass es in Deutschland keine Spirituosensteuer, sondern eine Branntweinsteuer gibt. Deshalb wäre es vielleicht sinnvoll, die Steuer umzubenennen und so Verwechslungen zu vermeiden.

Der Begriff Spirituose (abgeleitet von dem lateinischen Wort „spiritus“, das übersetzt „Geist“ bedeutet) umfasst mittlerweile viele grundverschiedene Arten von Hochprozentigem. Whisky, Rum, Gin, Likör, Cachaça, Mezcal, Weinbrand, Cognac, Armagnac, Tequila, Vermouth, Vodka, Sherry, Absinth, Pisco und der japanische Sake sind die gängigsten. Alle der genannten Arten haben eines gemeinsam, dass sie zu Spirituosen macht: Sie werden entweder aus vergorenen Grundstoffen gewonnen, die im Anschluss ein- oder mehrfach destilliert werden, oder durch das Einlegen (Mazerieren) von Kräutern und Früchten in Neutralalkohol (auch Ethylalkohol). Manche Spirituosenarten reifen nach der Herstellung über unterschiedliche Zeiträume in Fässern, während andere sofort ihren Weg in die Flasche finden.

Die Geschichte der Spirituosen

Um hochprozentigen Alkohol herzustellen, ist in den meisten Fällen eine Destillation nötig. Diese Technik war bereits in der Antike bekannt. Von da an wurde das Verfahren immer weiter optimiert. Allerdings verbreitete sich das Wissen über das Herstellen von Spirituosen sehr langsam, sodass der Brauch erst im Mittelalter nach Deutschland fand. Heutzutage gibt es viel mehr Möglichkeiten und Verfahren um Schnaps zu produzieren und damit noch zahlreichere Untergattungen von Spirituosen.

Nach welchen Kriterien werden die Arten von Spirituosen eingeteilt? 

Schon die Rohstoffe, aus denen die alkoholhaltigen Getränke hergestellt werden, ermöglichen eine erste, äußerst grobe Kategorisierung. So splitten sich die Ausgangsstoffe in zuckerhaltige (zum Beispiel Obst) und stärkehaltige (zum Beispiel) Naturalien. Der Unterschied zwischen den beiden Stoffen besteht in der weiteren Verarbeitung: Getreide oder auch Kartoffeln als stärkehaltige Rohstoffe müssen vor der Fermentation zuerst aufbereitet werden, meist in der Form einer Maische. Zuckerhaltige Früchte können stattdessen direkt gären. Allerdings wird auch hier oft vor der Fermentation noch etwas Hefe zugesetzt.

Die verschiedenen Spirituosenarten kann man nach den Stoffen unterscheiden, aus denen sie zum Großteil hergestellt werden. Cognac, Tresterbrand (zum Beispiel Grappa), Armagnac, Branntwein (Brandy) und der peruanischer Pisco werden größtenteils aus Wein/Trauben produziert, sie bilden deshalb eine eigene Kategorie. Untereinander differenzieren sich die Arten meist durch den Alkoholgehalt, das Bouquet und den Geschmack.

Um eine Spirituose Likör nennen zu dürfen, müssen außerdem mindestens 100 Gramm Zucker pro Liter enthalten sein. Crèmes sind sind besonders süße Liköre, die auf mindestens 250 Gramm Zucker pro Liter kommen müssen. Bei der Crème de Cassis, die gerne für einen Kir Royal Cocktail genutzt wird, sind sogar 400 Gramm pro Liter vorgeschrieben.

Außerdem gibt es Schnaps, der zum Hauptteil aus Obst hergestellt wird. Beispiele sind hierfür diverse Obstbrände oder Calvados, der aus Äpfeln gebrannt wird.

Was macht Whisky, Gin, Vodka und Rum aus?

Alkoholische Getränke die auf Getreide basieren sind zum Beispiel Whisky/Whiskey und Kornbrand. Whisky aus Schottland und Whiskey aus den Vereinigten Staaten lagert im Anschluss an die Destillation in Fässern aus Holz. Für Whisky wird meist aus Roggen, gemälzter oder ungemälzter Gerste und Hafer hergestellt. Whiskey aus den Staaten wird oft aus Mais, Roggen oder Gerste hergestellt. Korn darf nur aus Gerste, Roggen, Weizen, Hafer oder Buchweizen destilliert werden. Der Brand reift im Gegensatz zu Whisky in der Regel nicht.

Gin gehört zu den Bränden, die auf landwirtschaftlich gewonnenem Ethylalkohol (auch Neutralalkohol oder Agraralkohol genannt) basieren und dann aromatisiert wurden. Ouzo wird beispielsweise mit Anis versehen, Aquavit wird mit Kümmel und/oder Dill verfeinert und Gin wird meist mit Wacholder und weiteren Kräutern, Wurzeln, Früchten und Beeren aromatisiert. Das geschieht über die Mazeration, bei der durch das Einlegen der sogenannten Botanicals (getrocknete Beeren, Fruchtschalen, Kräuter, Wurzeln oder Blüten) im Neutralalkohol Aromastoffe übertragen werden. Vodka bildet eine besondere Sparte der aus Agraralkohol hergestellten Brände, denn die klare Spirituose wird traditionell nicht aromatisiert, sondern durch eine spezielle Rektifikations-Filtration möglichst klar filtriert.

Rum, Likör und Eierlikör/Advokat werden aus sogenannten sonstigen Rohstoffen gefertigt. Darunter fallen das Zuckerrohr für Rum, Likörcreme für den Eierlikör und verschiedene Kräuter für Liköre. Rum muss laut der EU-Verordnung entweder aus Melasse oder dem Saft/Sirup des Zuckerrohrs gewonnen werden.

Innerhalb der Spirituosen-Gattungen lassen die Brände sich natürlich noch weiter unterteilen. So unterscheidet man bei Gin beispielsweise zwischen London Dry Gin, Dry Gin, Old Tom Gin und so weiter, während Whisky zum Beispiel nach Herkunftsland als Scotch- oder Bourbon-Whiskey bezeichnet wird und aufgrund besonderer Herstellungsmerkmale Wortzusätze erhält.

Spirituosen in Drinks und Cocktails

Gerade teure Rums, edler Whisky und auch einige Gin-, Tequila- oder Mezcalsorten sind für den puren Genuss geeignet. Bei Gin ist das auch zunehmend der Fall, denn früher wurde er lieber in Cocktails vermixt. Besonders beliebt ist gerade Gin Tonic. Es wird mit verschiedensten Tonic Water-Sorten experimentiert, weil jede Kombination von Gin und Tonic Water überraschend anders schmecken kann. Beliebte Cocktails mit Gin sind unter anderem der Martini, der Gin Julep und der Gimlet.

Pisco kennen viele nur in einem Cocktail: dem Pisco Sour. Klar, denn der Drink schmeckt auch lecker. Trotzdem kann man gerade Pisco auch gut pur verkosten. Der Traubenbrand macht sich auch gut in Drinks wie dem Physco oder dem Pisco Punch.

Bei Tequila verhält es sich genau anders herum. Die meisten Menschen kennen Tequila als Partyschnaps, als Shot mit Salz und Zitrone. Einen hochwertigen Tequila, vor allem die gereiften, Exemplare, sollte man jedoch unbedingt auf die traditionelle Weise pur genießen und dessen unterschätzte Aromen voll auskosten. Weißer Tequila wird meist zum Mixen verwendet.

Rum ist gerade modern und wird genauso gerne pur verkostet wie in Cocktails vermixt. Ob Mojito, Mai Tai, Rum Swizzle, Dark ‚n‘ Stormy oder im Cuba Libre als Longdrink mit Limetten – es gibt zahlreiche Rum-Drinks, von denen mindestens ein paar in nahezu allen Bars vertreten sind.

Whisky eignet sich ebenfalls hervorragend zum Mixen, auch wenn der Großteil der Menschheit ihren Whisky – besonders wenn es sich um gereiften Single Malt Scotch zum Beispiel von der Insel Islay handelt - lieber pur, auf Eis oder mit einem kalten Tropfen Wasser im Tumbler trinkt.

Sehen Sie sich in unserer Spirituosenwelt um und entdecken Sie Schmuckstücke aus allen Teilen der Welt sowie unsere Neuheiten im Shop!

Unsere  qualitativ hochwertige Spirituosenauswahl  bietet Ihnen Produkte aus den unterschiedlichsten Teilen der Welt an. Entdecken Sie unser breites Sortiment und kommen Sie in den... mehr erfahren »
Fenster schließen
Spirituosen online kaufen

Unsere qualitativ hochwertige Spirituosenauswahl bietet Ihnen Produkte aus den unterschiedlichsten Teilen der Welt an. Entdecken Sie unser breites Sortiment und kommen Sie in den Genuss einer Reise voller köstlicher Spirituosen. 

Mit ausdrucksstarken Marken möchten wir Sie bei Ihrem Online-Shopping begleiten und Ihnen die Möglichkeit geben, Mit unserem stetig wachsenden Sortiment an exklusiven Spirituosen und Neuheiten, können Sie für jeden Anlass bei Perola das Richtige finden.Neues zu entdecken. Für alle Freunde des Genusses klären wir hier über die grundlegenden Fragen zum Thema Schnaps auf.

Was sind eigentlich Spirituosen?

Alkoholhaltige Flüssigkeiten werden nach der EU-Verordnung als Spirituosen bezeichnet, wenn sie einen Alkoholgehalt von mindestens 15% aufweisen. Eierlikör gilt bereits ab 14% Volumenprozent als Spirituose. Früher war die gültige Bezeichnung für Spirituose „Branntwein“. Heute meint die Bezeichnung Branntwein eigentlich nur noch Weinbrände und stellt somit nun eine Unterkategorie der Spirituosen dar. Allerdings wird das Wort im Sprachgebrauch manchmal immer noch als Synonym für Spirituose verwendet. Das kann daran liegen, dass es in Deutschland keine Spirituosensteuer, sondern eine Branntweinsteuer gibt. Deshalb wäre es vielleicht sinnvoll, die Steuer umzubenennen und so Verwechslungen zu vermeiden.

Der Begriff Spirituose (abgeleitet von dem lateinischen Wort „spiritus“, das übersetzt „Geist“ bedeutet) umfasst mittlerweile viele grundverschiedene Arten von Hochprozentigem. Whisky, Rum, Gin, Likör, Cachaça, Mezcal, Weinbrand, Cognac, Armagnac, Tequila, Vermouth, Vodka, Sherry, Absinth, Pisco und der japanische Sake sind die gängigsten. Alle der genannten Arten haben eines gemeinsam, dass sie zu Spirituosen macht: Sie werden entweder aus vergorenen Grundstoffen gewonnen, die im Anschluss ein- oder mehrfach destilliert werden, oder durch das Einlegen (Mazerieren) von Kräutern und Früchten in Neutralalkohol (auch Ethylalkohol). Manche Spirituosenarten reifen nach der Herstellung über unterschiedliche Zeiträume in Fässern, während andere sofort ihren Weg in die Flasche finden.

Die Geschichte der Spirituosen

Um hochprozentigen Alkohol herzustellen, ist in den meisten Fällen eine Destillation nötig. Diese Technik war bereits in der Antike bekannt. Von da an wurde das Verfahren immer weiter optimiert. Allerdings verbreitete sich das Wissen über das Herstellen von Spirituosen sehr langsam, sodass der Brauch erst im Mittelalter nach Deutschland fand. Heutzutage gibt es viel mehr Möglichkeiten und Verfahren um Schnaps zu produzieren und damit noch zahlreichere Untergattungen von Spirituosen.

Nach welchen Kriterien werden die Arten von Spirituosen eingeteilt? 

Schon die Rohstoffe, aus denen die alkoholhaltigen Getränke hergestellt werden, ermöglichen eine erste, äußerst grobe Kategorisierung. So splitten sich die Ausgangsstoffe in zuckerhaltige (zum Beispiel Obst) und stärkehaltige (zum Beispiel) Naturalien. Der Unterschied zwischen den beiden Stoffen besteht in der weiteren Verarbeitung: Getreide oder auch Kartoffeln als stärkehaltige Rohstoffe müssen vor der Fermentation zuerst aufbereitet werden, meist in der Form einer Maische. Zuckerhaltige Früchte können stattdessen direkt gären. Allerdings wird auch hier oft vor der Fermentation noch etwas Hefe zugesetzt.

Die verschiedenen Spirituosenarten kann man nach den Stoffen unterscheiden, aus denen sie zum Großteil hergestellt werden. Cognac, Tresterbrand (zum Beispiel Grappa), Armagnac, Branntwein (Brandy) und der peruanischer Pisco werden größtenteils aus Wein/Trauben produziert, sie bilden deshalb eine eigene Kategorie. Untereinander differenzieren sich die Arten meist durch den Alkoholgehalt, das Bouquet und den Geschmack.

Um eine Spirituose Likör nennen zu dürfen, müssen außerdem mindestens 100 Gramm Zucker pro Liter enthalten sein. Crèmes sind sind besonders süße Liköre, die auf mindestens 250 Gramm Zucker pro Liter kommen müssen. Bei der Crème de Cassis, die gerne für einen Kir Royal Cocktail genutzt wird, sind sogar 400 Gramm pro Liter vorgeschrieben.

Außerdem gibt es Schnaps, der zum Hauptteil aus Obst hergestellt wird. Beispiele sind hierfür diverse Obstbrände oder Calvados, der aus Äpfeln gebrannt wird.

Was macht Whisky, Gin, Vodka und Rum aus?

Alkoholische Getränke die auf Getreide basieren sind zum Beispiel Whisky/Whiskey und Kornbrand. Whisky aus Schottland und Whiskey aus den Vereinigten Staaten lagert im Anschluss an die Destillation in Fässern aus Holz. Für Whisky wird meist aus Roggen, gemälzter oder ungemälzter Gerste und Hafer hergestellt. Whiskey aus den Staaten wird oft aus Mais, Roggen oder Gerste hergestellt. Korn darf nur aus Gerste, Roggen, Weizen, Hafer oder Buchweizen destilliert werden. Der Brand reift im Gegensatz zu Whisky in der Regel nicht.

Gin gehört zu den Bränden, die auf landwirtschaftlich gewonnenem Ethylalkohol (auch Neutralalkohol oder Agraralkohol genannt) basieren und dann aromatisiert wurden. Ouzo wird beispielsweise mit Anis versehen, Aquavit wird mit Kümmel und/oder Dill verfeinert und Gin wird meist mit Wacholder und weiteren Kräutern, Wurzeln, Früchten und Beeren aromatisiert. Das geschieht über die Mazeration, bei der durch das Einlegen der sogenannten Botanicals (getrocknete Beeren, Fruchtschalen, Kräuter, Wurzeln oder Blüten) im Neutralalkohol Aromastoffe übertragen werden. Vodka bildet eine besondere Sparte der aus Agraralkohol hergestellten Brände, denn die klare Spirituose wird traditionell nicht aromatisiert, sondern durch eine spezielle Rektifikations-Filtration möglichst klar filtriert.

Rum, Likör und Eierlikör/Advokat werden aus sogenannten sonstigen Rohstoffen gefertigt. Darunter fallen das Zuckerrohr für Rum, Likörcreme für den Eierlikör und verschiedene Kräuter für Liköre. Rum muss laut der EU-Verordnung entweder aus Melasse oder dem Saft/Sirup des Zuckerrohrs gewonnen werden.

Innerhalb der Spirituosen-Gattungen lassen die Brände sich natürlich noch weiter unterteilen. So unterscheidet man bei Gin beispielsweise zwischen London Dry Gin, Dry Gin, Old Tom Gin und so weiter, während Whisky zum Beispiel nach Herkunftsland als Scotch- oder Bourbon-Whiskey bezeichnet wird und aufgrund besonderer Herstellungsmerkmale Wortzusätze erhält.

Spirituosen in Drinks und Cocktails

Gerade teure Rums, edler Whisky und auch einige Gin-, Tequila- oder Mezcalsorten sind für den puren Genuss geeignet. Bei Gin ist das auch zunehmend der Fall, denn früher wurde er lieber in Cocktails vermixt. Besonders beliebt ist gerade Gin Tonic. Es wird mit verschiedensten Tonic Water-Sorten experimentiert, weil jede Kombination von Gin und Tonic Water überraschend anders schmecken kann. Beliebte Cocktails mit Gin sind unter anderem der Martini, der Gin Julep und der Gimlet.

Pisco kennen viele nur in einem Cocktail: dem Pisco Sour. Klar, denn der Drink schmeckt auch lecker. Trotzdem kann man gerade Pisco auch gut pur verkosten. Der Traubenbrand macht sich auch gut in Drinks wie dem Physco oder dem Pisco Punch.

Bei Tequila verhält es sich genau anders herum. Die meisten Menschen kennen Tequila als Partyschnaps, als Shot mit Salz und Zitrone. Einen hochwertigen Tequila, vor allem die gereiften, Exemplare, sollte man jedoch unbedingt auf die traditionelle Weise pur genießen und dessen unterschätzte Aromen voll auskosten. Weißer Tequila wird meist zum Mixen verwendet.

Rum ist gerade modern und wird genauso gerne pur verkostet wie in Cocktails vermixt. Ob Mojito, Mai Tai, Rum Swizzle, Dark ‚n‘ Stormy oder im Cuba Libre als Longdrink mit Limetten – es gibt zahlreiche Rum-Drinks, von denen mindestens ein paar in nahezu allen Bars vertreten sind.

Whisky eignet sich ebenfalls hervorragend zum Mixen, auch wenn der Großteil der Menschheit ihren Whisky – besonders wenn es sich um gereiften Single Malt Scotch zum Beispiel von der Insel Islay handelt - lieber pur, auf Eis oder mit einem kalten Tropfen Wasser im Tumbler trinkt.

Sehen Sie sich in unserer Spirituosenwelt um und entdecken Sie Schmuckstücke aus allen Teilen der Welt sowie unsere Neuheiten im Shop!

Zuletzt angesehen