CO2-neutraler Versand
 Kostenloser Versand ab 29€ Bestellwert (via DHL)
 Sicheres Bezahlen durch SSL-Verschlüsselung

The Real McCoy Rum

Filter schließen
 
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
THE REAL McCoy 12 Jahre Rum
THE REAL McCoy 12 Jahre Rum
Inhalt 0.7 l (77,13 € * / 1 l)
53,99 € *
The Real McCoy 3 Jahre Rum
The Real McCoy 3 Jahre Rum
Inhalt 0.7 l (38,56 € * / 1 l)
26,99 € *
THE REAL McCoy 5 Jahre Rum
THE REAL McCoy 5 Jahre Rum
Inhalt 0.7 l (47,13 € * / 1 l)
32,99 € *
THE REAL McCoy Rum-Set
THE REAL McCoy Rum-Set
Inhalt 2.1 l (50,47 € * / 1 l)
105,99 € *

1920 füllte Bill McCoy, ein Alkoholschmuggler aus der Zeit der Prohibition, ein Boot mit Alkohol aus der Karibik und segelte damit nach New York, um Alkohol in seinem schwimmenden Likörladen zu verkaufen. Dabei achtete er sehr darauf 3 Meilen von der Küste entfernt zu bleiben, da dies damals noch zu internationalen Gewässern gehörte.

Bill McCoy erhielt seinen guten Ruf, indem er seinen Rum, anders wie alle anderen, nicht streckte. Andere verdünnten ihren Rum mit Wasser, Chemikalien, wie Terpentin, oder Pflaumensaft. Bill McCoy tat dies nie und somit erhielten seine Produkte den Namen „The REAL McCoy“.

Heute wird eine Serie von Rum produziert, die mehrmals ausgezeichnet wurde, um Bill McCoy zu honorieren. Hergestellt werden die McCoy Rums aus feinster Zuckerrohrmelasse und reinem Quellwasser, bei dieser Rum-Serie wird auf die Zugabe von Zucker verzichtet. Die Destillation ist eine Kombination aus Column – und Pot Still. Danach reift er drei bis zwölf Jahre in Eichenfässern, in denen vorher Bourbon reifte.

Probieren Sie Rums, inspieriert von einer Geschichte des Alkoholschmugglers Bill McCoy aus dem Jahre 1920! 

1920 füllte Bill McCoy , ein Alkoholschmuggler aus der Zeit der Prohibition, ein Boot mit Alkohol aus der Karibik und segelte damit nach New York, um Alkohol in seinem schwimmenden Likörladen... mehr erfahren »
Fenster schließen
The Real McCoy Rum

1920 füllte Bill McCoy, ein Alkoholschmuggler aus der Zeit der Prohibition, ein Boot mit Alkohol aus der Karibik und segelte damit nach New York, um Alkohol in seinem schwimmenden Likörladen zu verkaufen. Dabei achtete er sehr darauf 3 Meilen von der Küste entfernt zu bleiben, da dies damals noch zu internationalen Gewässern gehörte.

Bill McCoy erhielt seinen guten Ruf, indem er seinen Rum, anders wie alle anderen, nicht streckte. Andere verdünnten ihren Rum mit Wasser, Chemikalien, wie Terpentin, oder Pflaumensaft. Bill McCoy tat dies nie und somit erhielten seine Produkte den Namen „The REAL McCoy“.

Heute wird eine Serie von Rum produziert, die mehrmals ausgezeichnet wurde, um Bill McCoy zu honorieren. Hergestellt werden die McCoy Rums aus feinster Zuckerrohrmelasse und reinem Quellwasser, bei dieser Rum-Serie wird auf die Zugabe von Zucker verzichtet. Die Destillation ist eine Kombination aus Column – und Pot Still. Danach reift er drei bis zwölf Jahre in Eichenfässern, in denen vorher Bourbon reifte.

Probieren Sie Rums, inspieriert von einer Geschichte des Alkoholschmugglers Bill McCoy aus dem Jahre 1920! 

Zuletzt angesehen