CO2-neutraler Versand
 Kostenloser Versand ab 29€ Bestellwert (via DHL)
 Sicheres Bezahlen durch SSL-Verschlüsselung

Quorhum Rum

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
QUORHUM 15 Years Rum
QUORHUM 15 Years Rum
Inhalt 0.7 l (49,99 € * / 1 l)
34,99 € *
QUORHUM 23 Years Rum
QUORHUM 23 Years Rum
Inhalt 0.7 l (65,70 € * / 1 l)
45,99 € *
QUORHUM 30 Years Rum
QUORHUM 30 Years Rum
Inhalt 0.7 l (82,84 € * / 1 l)
57,99 € *
Ron QUORHUM Set 15 + 23 + 30 Years Rum
Ron QUORHUM Set 15 + 23 + 30 Years Rum
Inhalt 2.1 l (69,31 € * / 1 l)
145,55 € *

Mitte des 19. Jahrhundert absolvierte der Katalane und Mallorquiner Juanillo Oliver seinen Militärdienst auf der karibischen Insel Kuba. Nach Abschluss seiner Karriere beschloss er auf Kuba zu bleiben und widmete sich der Produktion von Rum und Brandy. Bedauerlicherweise wurde das Produktionsgelände während des Krieges vollkommen zerstört. Die Produktion von Rum wurde also erstmal auf Eis gelegt und man konzentrierte sich nur noch auf den Anbau von Tabak. Im 1957, zu Zeiten der kommunistischen Revolution, war die Familie gezwungen, die Insel zu verlassen.

Erst dreißig Jahre später wurde die Rumproduktion wieder aufgenommen. Nachfahren der Familie entdeckten die Originalrezeptur und begannen das Geschäft von neuem aufzubauen. Als Produktionssitz diente von nun an die Dominikanische Republik.

Mitte des 19. Jahrhundert absolvierte der Katalane und Mallorquiner Juanillo Oliver seinen Militärdienst auf der karibischen Insel Kuba. Nach Abschluss seiner Karriere beschloss er auf Kuba zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Quorhum Rum

Mitte des 19. Jahrhundert absolvierte der Katalane und Mallorquiner Juanillo Oliver seinen Militärdienst auf der karibischen Insel Kuba. Nach Abschluss seiner Karriere beschloss er auf Kuba zu bleiben und widmete sich der Produktion von Rum und Brandy. Bedauerlicherweise wurde das Produktionsgelände während des Krieges vollkommen zerstört. Die Produktion von Rum wurde also erstmal auf Eis gelegt und man konzentrierte sich nur noch auf den Anbau von Tabak. Im 1957, zu Zeiten der kommunistischen Revolution, war die Familie gezwungen, die Insel zu verlassen.

Erst dreißig Jahre später wurde die Rumproduktion wieder aufgenommen. Nachfahren der Familie entdeckten die Originalrezeptur und begannen das Geschäft von neuem aufzubauen. Als Produktionssitz diente von nun an die Dominikanische Republik.

Zuletzt angesehen