CO2-neutraler Versand
 Kostenloser Versand ab 29€ Bestellwert (via DHL)
 Sicheres Bezahlen durch SSL-Verschlüsselung

Absinth in Perola-Shop online kaufen

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
BLANCHE DE FOUGEROLLES Absinthe
BLANCHE DE FOUGEROLLES Absinthe
Inhalt 0.7 l (75,70 € * / 1 l)
52,99 € *
Habpsburg Absinthe Miniatur
Habpsburg Absinthe Miniatur
Inhalt 0.05 l (79,80 € * / 1 l)
3,99 € *
HAPSBURG Absinthe Miniaturen Box (12 x 50ml)
HAPSBURG Absinthe Miniaturen Box (12 x 50ml)
Inhalt 0.6 l (74,83 € * / 1 l)
44,90 € *
HAPSBURG X.C Cassis Absinthe
HAPSBURG X.C Cassis Absinthe
Inhalt 0.5 l (61,98 € * / 1 l)
30,99 € *
HAPSBURG X.C Extra Strong Original Absinthe
HAPSBURG X.C Extra Strong Original Absinthe
Inhalt 0.5 l (59,98 € * / 1 l)
29,99 € *

Absinth, auch Wermutsspirituose oder von Kennern im französischen Original Absinthe genannt, besteht traditionell aus Wermut, Anis, Fenchel und wird je nach Rezeptur noch mit weiteren Kräutern angereichert. Die meisten Sorten sind grün, weshalb auch der Name „die grüne Fee“ unter Kennern sehr verbreitet ist. Absinth gehört zur Kategorie der Bitterspirituosen, obwohl er nicht bitter schmeckt.

Die grüne Fee hat eine lange Geschichte

Der Ursprung geht zurück in das 18. Jahrhundert, in den heutigen Kanton Neuenburg in der Schweiz. Dort galt Absinthe als Heilmittel und wurde häufig mit Wasser vermischt getrunken. Zu den berühmten Absinth-Trinkern zählen unter anderem Charles Baudelaire, Paul Gauguin, Vincent van Gogh, Ernest Hemingway, Edgar Allan Poe und Oscar Wilde.

Doch nicht immer folgte Absinth dem Ruf eines Heilmittels. Anfang des 19 Jahrhunderts wurde die Spirituose in den USA größtenteils verboten. Anregend und psychoaktiv soll er wirken, unter anderem auch aufgrund des Stoffes Thujon (ein ätherisches Öl vom Wermut). Es wurden mehrere Untersuchungen durchgeführt, die wissenschaftlich die Gefahr und Unterstellung jedoch nicht belegen konnten. Die Behauptungen wurden auf den hohen Alkoholgehalt zurückgeführt. Je nach Absinth ändert sich der Thujon-Gehalt, welcher nach EU-Norm nicht über 35 Milligramm pro Liter, liegen darf.

Absinth online kaufen

Was fest steht ist, dass traditioneller Absinth aus vielen Kräutern hergestellt wird, die unter anderem heilende Kräfte besitzen. Ab dem Jahr 1998 ging Absinthe in fast ganz Europa wieder in den freien Verkauf. Er besitzt einen Alkoholgehalt zwischen 45% und fast 90% und gehört damit zu den stärksten Spirituosen. 

In unserem Spirituosen-Shop finden Sie einige ausgewählte Absinth-Sorten, die auch Kenner und Liebhaber zufriedenzustellen wissen. 

Absinth , auch Wermutsspirituose oder von Kennern im französischen Original Absinthe genannt, besteht traditionell aus Wermut, Anis, Fenchel und wird je nach Rezeptur noch mit weiteren Kräutern... mehr erfahren »
Fenster schließen
Absinth in Perola-Shop online kaufen

Absinth, auch Wermutsspirituose oder von Kennern im französischen Original Absinthe genannt, besteht traditionell aus Wermut, Anis, Fenchel und wird je nach Rezeptur noch mit weiteren Kräutern angereichert. Die meisten Sorten sind grün, weshalb auch der Name „die grüne Fee“ unter Kennern sehr verbreitet ist. Absinth gehört zur Kategorie der Bitterspirituosen, obwohl er nicht bitter schmeckt.

Die grüne Fee hat eine lange Geschichte

Der Ursprung geht zurück in das 18. Jahrhundert, in den heutigen Kanton Neuenburg in der Schweiz. Dort galt Absinthe als Heilmittel und wurde häufig mit Wasser vermischt getrunken. Zu den berühmten Absinth-Trinkern zählen unter anderem Charles Baudelaire, Paul Gauguin, Vincent van Gogh, Ernest Hemingway, Edgar Allan Poe und Oscar Wilde.

Doch nicht immer folgte Absinth dem Ruf eines Heilmittels. Anfang des 19 Jahrhunderts wurde die Spirituose in den USA größtenteils verboten. Anregend und psychoaktiv soll er wirken, unter anderem auch aufgrund des Stoffes Thujon (ein ätherisches Öl vom Wermut). Es wurden mehrere Untersuchungen durchgeführt, die wissenschaftlich die Gefahr und Unterstellung jedoch nicht belegen konnten. Die Behauptungen wurden auf den hohen Alkoholgehalt zurückgeführt. Je nach Absinth ändert sich der Thujon-Gehalt, welcher nach EU-Norm nicht über 35 Milligramm pro Liter, liegen darf.

Absinth online kaufen

Was fest steht ist, dass traditioneller Absinth aus vielen Kräutern hergestellt wird, die unter anderem heilende Kräfte besitzen. Ab dem Jahr 1998 ging Absinthe in fast ganz Europa wieder in den freien Verkauf. Er besitzt einen Alkoholgehalt zwischen 45% und fast 90% und gehört damit zu den stärksten Spirituosen. 

In unserem Spirituosen-Shop finden Sie einige ausgewählte Absinth-Sorten, die auch Kenner und Liebhaber zufriedenzustellen wissen. 

Zuletzt angesehen