CO2-neutraler Versand
 Kostenloser Versand ab 49€ Bestellwert (via DHL)
 Sicheres Bezahlen durch SSL-Verschlüsselung

Sazerac: Der angeblich erste Cocktail der Welt

 

Erfunden wurde der Urvater aller Cocktails angeblich von Apotheker Antoine Amadee Peychaud, der 1815 nach New Orleans zog. Dort schuf er die heute bekannten Peychaud-Bitters, die ursprünglich als Allheilmittel gedacht waren. Die Tropfen verabreichte er vermischt mit Wasser, Zucker oder Brandy in einer traditionell französischen Schale namens "couqettier" seinen Kunden. Dieses Wort konnten die Amerikaner jedoch nicht richtig ausprechen und die Drinks wurden als Cocktails bekannt. Peychauds Cocktail sprach sich herum und irgendwann eröffnete ein Coffeehouse in der Nachbarschaft Peychauds, in der er seine Bitters mit einem Brandy namens Sazerac vermischt vertrieb. Der Sazerac-Cocktail war geboren. Damals wurde der Sazerac in Bars entweder mit Cognac oder Rye-Whiskey als Basis-Spirituose angeboten.

Zutaten

  •    5 cl Rye-Whiskey oder Cognac
  •    1 Stück Würfelzucker
  •    2-3 Dashes Angostura Bitters (alternativ Peychaud Bitters)
  •    1 cl Absinth

Zubereitung

Geben Sie den Absinth in einen vorgekühlten Tumbler und schwenken Sie das Glas, sodass dessen Innenseite mit Absinth benetzt wird (parfümieren). Anschließend geben Sie den Whiskey oder Cognac, das Zuckerstück und das Peychaud Bitter zusammen mit dem Eis in einen Shaker und schütteln kräftig. Seihen Sie den Drink in das Glas mit dem Absinth ab.

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
SAZERAC Straight Rye Whiskey SAZERAC Straight Rye Whiskey
Inhalt 0.7 l (106,86 € * / 1 l)
74,80 € *