Aluna Colada - die weniger mächtige Version der Pina Colada

Die Piña Colada ist bei vielen als sättigendes Sahnemonster bekannt. Das kann auch mal ganz lecker sein, der Redaktion gelüstet es allerdings bei Gartenparties, am Strand oder auch an Cocktailabenden mehr nach erfrischenderen Drinks, die etwas leichter zu trinken sind. Die perfekte Variante für solche Anlässe liefert uns Aluna Coconut Rum mit dem Rezept für die Aluna Colada, einem weniger mächtigen Rezept für den Cocktail, für alle, die die bewährte Kokosnuss-Ananas-Kombi mal anders erleben wollen. 

Zutaten für die Aluna Colada

  • 5 cl Aluna Coconut Rum
  • 5 cl Kokosnusswasser
  • 10 cl Ananassaft 
  • den Saft einer halben Limette

Zubereitung

Shaken Sie alle Zutaten auf Eis und seihen Sie den Drink in einen mit frischem Eis gefüllten Tumbler ab. Als Garnish empfiehlt sich eine Scheibe Limette. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
ALUNA Coconut Rum ALUNA Coconut Rum
Inhalt 0.7 l (34,27 € * / 1 l)
23,99 € *